FritzBox Telefonbuch Service für Cisco Telefone

steinb_i

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe einen FritzBox Telefonbuch Service gebaut. Der Service ließt das interne Telefonbuch der FritzBox aus und zeigt es auf dem Telefon an. Eine einfache Suche ist bereits integriert.
Zzt. kümmere ich mich nur um Fehlerbehebungen, sodass das ganze bei möglichst vielen Leuten zuverlässig läuft. Fehlerberichte sind daher willkommen. Später können dann auch noch neue Features dazu kommen.

Die Daten dazu gibt es hier:
https://github.com/tillsteinbach/fritzco

Für die Config:
Code:
    <phoneService type="1" category="0">
        <name>Telefonbuch</name>
        <url>[COLOR="#FF0000"]http://yourServer/path_to_service[/COLOR]/directory.php</url>
        <vendor/>
        <version/>
    </phoneService>
 

steinb_i

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Update:

Fixes:
- Zuverlässigere Zurück Taste
Neu:
- Über die config.inc.php können die Verzeichnisse für Verpasste/Angenommene/Ausgehende Anrufe eingebunden werden
- Erster Versuch der Navigation zwischen den Seiten über die Pfeiltasten (Funktioniert auf meinem 9971 auf 9.0.4 leider noch nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
config.inc.php ist auf GitHub aber noch die alte, oder?
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So, ich bin noch nicht sehr erfahren mit GitHub und wollte nicht einfach was an Deinem Projekt verfummeln. Habe daher erst einmal einen Fork gemacht, u.a. Locale eingeführt und den per Mail mitgeteilten Blätterfehler im Telefonbuch behoben.

https://github.com/cbdreinulldrei/fritzco
 

steinb_i

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Cool, ich werde das die Tage mal in meinen Zweig mergen
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hast Du eine Idee, warum es mit den SoftKey:Back bzw. SoftKey:Exit so inkonsistente Ergebnisse gibt?

Anders gefragt: Gibt es eine URL, mit der ich direkt in das Menü verzweigen kann, das auf der Telefonbuch-Taste liegt? Damit könnte ich das letzte Exit-Problem ausmerzen.

EDIT: Ich mach mich die Tage mal fix an eine englische Locale...
 

steinb_i

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
du könntest einfach wieder die directory.php verlinken.

Meinst du die Arbeit mit der englischen Lokale lohnt sich? Wird die FritzBox im Ausland gut verkauft?
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das könnte ich machen, wenn ich es so eingebunden hätte. Momentan regelt das komplette Menü meine SEP Datei, und directory.php ist dann nur einer der Punkte. Klar, das wäre eine Option, wenn da alles drüber geregelt würde, wie jüngst eingebaut. Aber nur für den theoretischen Fall... würde ich natürlich gerne noch eine Ebene höher kommen. Quasi so, als hätte ich auf das Telefonbuch-Knöpchen gedrückt.

Englische Lokale ist kein Aufwand, schreib ich in einer halben runter. :) Ich höre immer wieder davon, dass Leute die Fritzbox umflashen, damit sie einen anderen Annex kann. Und schadet ja nicht.
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Für das Protokoll:

http://www.cisco.com/en/US/products/sw/voicesw/ps556/products_tech_note09186a008009463f.shtml#surl

When you try to use an internal URL as an SURL on a 79xx SCCP phone that runs firmware 9-0-3S or 9-1-1SR1, it does not work. Internal URLs include Missed Calls, Intercom, and Voicemail, they'll have a URL configured as "Application:Cisco/". Standard URLs such as http://x.x.x.x:8080/emapp/EMAppServlet?device=#DEVICENAME# will still work correctly as SURL buttons on all firmware versions.
Das heißt im Klartext: Auf dem 7961 mit SIP tritt das mit aktueller Firmware auch auf. Interessant: Drücke ich eine der Nummern-Tasten, dann geht alles. Es geht nur nicht über die Select-Taste...

Ich hab mir den ganzen Abend einen Wolf gesucht, wo wohl der Fehler im Code liegt...
 

bt43a

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hi,

ich hab noch ein paar kleine Verbesserungsvorschläge:
-in der Directory ist "fritz.box" noch hart codiert und nicht als $fritzbox_ip
-im Telefonbuch kann man mit der Seite vor bzw. zurück Taste je eine Seite zu "weit" gehen,
sprich man kommt auf eine leere Seite, besser wäre es wenn der Button verschwindet,
wenn es keine weiteren Einträge gibt.


Dann hab ich noch eine recht spezielle Frage.
Mein Aufbau:
1. FB7390 mit OS6
2. FB7390 mit Freetz OS5.52 und httpd (Webserver) auf Port 90
QNAP NAS mit Apache

Wenn ich das Script auf das QNAP lege, kann ich (je nach config.inc) beide FBs auslesen.
Packe ich das Script auf die gefreezte FB kann ich zwar die andere FB auslesen,
aber nicht die gefreezte FB selbst.

Der Webserver auf der FB scheint also iO, hat aber ein Problem, wenn er per Curl auf den FB-eigenen Webserver zugreifen soll.
Es kommt die Meldung das Passwort in der config.inc zu checken.
Im Ereignisprotokoll der gefreezten Box steht dann Login gescheitert, falsches PW.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Evtl. eine spezielle Login SID wenn der Zugriff von der eigenen IP kommt?
Evtl. eine Firewallregel?

Notfalls muss ich mal schauen ob ich irgendwie zeit- und scriptgesteuert das FB Telefonbuch in den Books Ordner kopieren kann. Sollte ja irgendwie machbar sein mit einer gefreezten Box.
edit:
die Notlösung könnte sogar eleganter als das Original werden.
Man kann das FB Telefonbuch wohl komplett auf einen USB Stick auslagern und hätte somit immer Zugriff auf das aktuelle Telefonbuch.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=235394&p=1712732&viewfull=1#post1712732
 
Zuletzt bearbeitet:

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

bt43a

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Super, der Blätter-Bug ist weg und für mein persönliches Problem hab ich auch eine Lösung:
Einfach den kompletten Inhalt von "if(isset($_GET["refresh"]))" ersetzten durch:

Code:
{
shell_exec("pbd --export");
shell_exec("cat /tmp/pbd.export > /var/media/ftp/uStor01/web/books/0.xml");
}
dadurch wird das Telefonbuch exportiert und dann ins entsprechende Verzeichnis kopiert.

Somit kann ich mein Cisco jetzt ganz ohne zusätzliche Server nur mit meiner FB betreiben, traumhaft :)
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Für letzteres einen Switch einführen?
 

bt43a

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Für letzteres einen Switch einführen?
:confused:

Ich habe kein Portmangel, ich will nur an einen anderen Standort ein Cisco betreiben ohne, dass ich einen Server dazu stellen muss (zwecks TFTP und Web).
 

steinb_i

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mr.vince, ich kann dir auch rechte auf meinem fork geben wenn du möchtest.
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
:confused:

Ich habe kein Portmangel, ich will nur an einen anderen Standort ein Cisco betreiben ohne, dass ich einen Server dazu stellen muss (zwecks TFTP und Web).
Nein... :) Ich meinte einen Switch im PHP Script. Ich setze aus Absicht keinen weiteren Code auf der FRITZ!Box ein (weil das alles nach einem Update wieder platt ist oder evtl. gar nicht mehr geht).

Daher könnte man Deinen Vorschlag im Script als Switch einbauen, in der Config...


mr.vince, ich kann dir auch rechte auf meinem fork geben wenn du möchtest.
Git speichert jeden Snapshot komplett, oder? Ich will Dir mit meinem Geprutsche wirklich nicht in die Quere kommen, aber auch nicht bei jeder Änderung fragen. Fangen wir fürs Erste mit einem Branch an, oder?
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

steinb_i

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Git speichert jeden Snapshot komplett, oder? Ich will Dir mit meinem Geprutsche wirklich nicht in die Quere kommen, aber auch nicht bei jeder Änderung fragen. Fangen wir fürs Erste mit einem Branch an, oder?
Jo, so macht man das üblicherweise. Wenn man ein neues feature entwickelt legt man einen Branch an. Wenn es fertig ist merged man es in den master-branch. Da ich derzeit wenig Zeit habe wäre das doch eine schöne Lösung so! Ich habe dir mal Rechte gegeben.
 

mr.vince

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dann erzeuge ich später mal für meine Sachen einen Branch und lösche meinen Fork. Dann ist es übersichtlicher.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,871
Beiträge
2,016,191
Mitglieder
348,966
Neuestes Mitglied
bilgehz