[Sammlung] Fritzbox und Thermostat - Firmware Update bei Fritz DECT 300 + 301 und Comet DECT

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
89
Punkte
28
Gestern wurde bei mir mit der aktuellen 7.19-78990-Labor ein Update für den DECT301 auf 4.94 gefunden.
Verbesserung: Neues Symbol :D

Harry
 

micspangenberg

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2017
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi, habe die gleiche Laborversion laufen, aber die Dect 301 hat kein Update anstehen...
 

Rainbird-1

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Gestern wurde bei mir mit der aktuellen 7.19-78990-Labor ein Update für den DECT301 auf 4.94 gefunden.
Verbesserung: Neues Symbol :D

Harry
Hi HarryP_1964

hab es zwar noch nicht getestet, bin gerade am Aufspielen der FW, aber zeigt das Feldstärkesymbol (neu)
die tatsächliche Signalstärke an, oder ist es nur ein "statisches Bild"?
Denke durch die 15 Minuten Übertragung macht eine Feldstärkeanzeige im eigentlichen Sinne, keinen Sinn!

Danke im Voraus
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
89
Punkte
28
@Rainbird-1:

Ich denke mal, das ist ein statisches Symbol.
Ich habe ziemlich viele DECT-Geräte, auch welche mit größerer Entfernung zur Box/DECT-Repeater, aber bei allen ist das Symbol gleich:

Harry
 

Anhänge

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,922
Punkte für Reaktionen
219
Punkte
63
Die Symbole im GUI der FB haben sich bereits vor einigen Inhaus-Versionen geändert ... wohl auch im Vorlauf auf die SmartHome-APP.

Ohne eigenen 301 würde ich eher auf Symbole auf dessen eigenen Display mutmassen.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
89
Punkte
28
auf Symbole auf dessen eigenen Display mutmassen.
Passt, aber auch dort sind es in der rechten unteren Ecke die 3 Balken.

Harry
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Ich weiß nicht ob es Zufall ist,aber bei mir steigt jetzt ein 301 nach dem anderen aus.
Vor ein paar Tagen schon, galt einer laut Fritte plötzlich als nicht montiert.
Nach Menü; Montage war er wieder Betriebsbereit.
Heute einer Im Wohnzimmer
"Der Heizkörperregler ist im Installationsmodus und kann auf das Heizungsventil montiert werden".

Gehe ich auf Menü / Montage steht immer wird vorbereitet/Display blinkt kurz auf und wieder wird vorbereitet mit kurzem Justiergeräusch vom Stellmotor
das wiederholt sich in einer Feedback Schleife.
Runtergeschraubt / Motor bewegt stößel hin und her. Wieder drauf geschraubt selbes Szenario
Heizkörper Ventil ist problemlos mit dem Daumen zu bewegen.Ventil ist also nicht fest.

Batteriestand ist jetzt auf seltsamen 52%.Vor 4.94 waren alle über 70 %
Auf dem WC hat einer mal unendlich justiert,obwohl nicht mal Heizphase war.
Musste Ihn auch runternehmen und Batterie raus,erst danach war er wieder funktionfähig.

Werde jetzt mal Batterien tauschen,seit dem komplett Tausch von AVM ist das sowieso die Hauptaufgabe von den Dingern Batterie Fressen.
Und mein Heizproblem hat AVM auch nie gelöst.
Ich finde es echt niedlich die Empfangsanzeige vom Antennen Design zum Balken Design zu verändern,anstatt mal den Offset zu vergrößern.


Edit:
Batterien rausgenommen und Probe halber gleich wieder eingesetzt
"wird vorbereitet" ohne Stellgeräusch; in der Fritte geschaut plötzlich 30% Batterieanzeige (vor ca 3 Wochen erst gewechselt)
Neue Batterien gesucht, komm zurück zum erneuten ersetzen, 301 wieder funktionfähig mit 30% Batterieanzeige
Bin mal gespannt wann er wieder austeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,838
Punkte für Reaktionen
297
Punkte
83
Tausche die 301 am besten aus, entweder über Händler oder AVM RMA.

Bei mir passte Batterieanzeige auch nicht wirklich, AVM ist es bekannt, und meinten soll tauschen, nun passt es wieder.
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Die Dinger wurden doch schon von AVM getauscht.
Ich dachte eigentlich dass das Batterie Problem mittlerweile mal gelöst wurde.
Hatte relativ am Anfang bei zwei schonmal das Problem vom grossen Batterieverbrauch und hier davon gelesen und über die Händler tauschen lasssen.

Bei AVM bekommt man dann im Austausch was?Kundenrückläufer von anderen?
Beim letzten komplett Tausch durch AVM, konnte ich nach abziehen des Batterieschutztes zwei erst mal gar nicht verwenden.
Bei einem waren die Batterien falsch rum rein gesteckt und beim anderen musste ich die Klemmen rausbiegen,da sonst Kontaktlos
Ich bin wirklich Mega entäuscht von den Dingern.
Mittlerweile habe ich schon mind. 14 Stück getestet,zufrieden war ich mit keinem.

Außerdem weiß ich gar nicht,ob das überhaupt noch geht.Die Gewährleistung beginnt ja nicht bei jedem Tausch von neuem.
Und der Kauf dürfte mittlerweile bei den meisten mehr als 24 Monaten her sein.Genau weiß ich es allerdings nicht.

Außerdem ist die Batterieanzeige ja nicht das eigentliche Problem, vielmehr dass man permanent die Batterien ersetzen muss.
Die vorigen 301 haben zwar auch mein generelles Heizproblem (Offset) gehabt, dafür waren die recht begnügsam was Batterien betrifft.
Die krumme Anzeigen oder Batteriesprünge (52% auf 30%) kommen da eher noch selten vor.
Vielmehr justieren die für meine Begriffe viel öfter und länger als früher.
Was sich in einem enormen Batterieverbrauch bemerkbar macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,838
Punkte für Reaktionen
297
Punkte
83
Oha, klingt nicht so gut. Ich kaufe den Kram bei Amazon, dort ist Austausch unkompliziert, bekommst Vorabaustausch, schickst alten zurück und gut. Sollte Austausch nicht gehen, gibt es vollen Kaufpreis wieder.

Daher hatte ich nach einem Tag Austausch, und wieder alles gut. Allein ne RMA bei AVM mit Mails hin und her hätte schon länger gedauert.

Und bekommst bei Amazon wirklich Neuware, und kein wiederaufbereitetes.
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Ich habe die 301 nach und nach bei Voelkner oder auch Digitalo gekauft.Dort wird in der Regel eigentlich auch problemlos getauscht.
Hatte bis jetzt zumindest nie Probleme
Da fällt mir gerade ein,dass es bei dennen glaub sogar durch Newsletter Anmeldung kostenlose 48 Monate Gewährleistung gab.
Muss vielleicht da nochmal nachhacken

Und bekommst bei Amazon wirklich Neuware, und kein wiederaufbereitetes.
Die seriösen Händler machen da normal erfahrungsgemäß auch wenig Problme (siehe oben).
Der komplett Tausch durch AVM ging ein Ticket voraus,da bei mir die 301 generel zu schlecht Heizen.
Ich hatte ich dies schon berichtet.Beim Tausch von im Bad von Honeywell auf DECT301 hat der 301 bei gleich eingestellten 22° den Heizköper bzw. das Ventil zu gemacht.
ICh muss also immer deutlich mehr einstellen und hab nach oben maxim. 28° dann keine Möglichkeit mehr wärmer zu stellen.
Binde ich einen DECT201 oder DECT210 ein fangen die viel früher an warm (Heizkörper natürlich) zu werden.
Darum meine Bitte an AVM den Offset zu erhöhen,der bis heute nicht erfüllt wurde.
Stattdessen der komplett Tausch von AVM der eigentlich nur noch zusätlich die Batteriefresser Geschichte erneut ins Spiel brachte
Was auch nervt,dass es bei AVM ein ständiges hin und her ist.
Anstatt ein Problem anzugehen,wird man von diversen "Fachleuten" betreut die immer wieder dieselben Fragen stellen.
Man hat das Gefühl der Zermürbungs Taktik.
Dann kommt doch tatsächlich von einem Mal die ANtwort, er hat die Dinger auch zuhause und bei ihm funktionieren die auch.
ICh wär am liebsten direkt nach Berlin gefahren und hätte den Schlaumeier an den Ohren gepackt um Ihnm mal unsere Szenario zu zeigen wie toll die funktionieren.
Selbes Spiel beim beim DECT210 7 Minuten Buck, Monatelang hieß es Ihr Problem kann nicht vom DECT210 kommen
Und es war letztlich halt doch ein Buck in der Firmware
 

Andy_20

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2018
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Und bekommst bei Amazon wirklich Neuware, und kein wiederaufbereitetes.
Bei amazon bekommt man auch Rückläufer, selber schon oft genug gehabt und nicht als Warehouse-Deal gekauft. Hatte auch schon mal ein anderes altes Mainboard in der Verpackung, wo sich jemand sein Rechner via Widerruf geupgradet hat. Aber da dieser jemand ein Siegel angebracht hatte, was normalerweise nicht vorhanden ist, und amazon nur via Gewicht die Retouren überprüft, ist das nicht aufgefallen. Und dann beweise mal das du das nicht selber warst :(.

Aber seit ich dem Tipp hier im Forum gefolgt bin mit den Energizer Lithium Batterien, laufen meine 301er schon seit 6 Monaten mit der Anzeige 100%. Im Moment sind sie im Sommerschlaf, deswegen werden sie wahrscheinlich auch noch kein Update auf 4.94 bekommen haben.
 

BlackFly

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2017
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
Ich habe hier Comet DECTs im Einsatz, alle auf der Firmware 3.54
Ein Update wird mir nicht angeboten mit meiner 7590 (Labor OS). Die Links zu dem manuellen Update funktionieren auch nicht mehr. Gibt es die Updates 3.66 und 3.68 nicht mehr?
Sollte bei weiterem Zukauf lieber zu den DECT 301 gegriffen werden?
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
89
Punkte
28
Sollte bei weiterem Zukauf lieber zu den DECT 301 gegriffen werden?
Den Schritt habe ich schon vor knapp 2 Jahren gemacht, allerdings hatte/habe ich nur einen im Einsatz, würde dies aber
auch bei einer größeren Anzahl machen und die gebrauchten COMETEN günstig verkaufen.

Harry
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,922
Punkte für Reaktionen
219
Punkte
63
Gibt es die Updates 3.66 und 3.68 nicht mehr?
Wer fragt, bekommt sie sicherlich hier über Members.
Sollte bei weiterem Zukauf lieber zu den DECT 301 gegriffen werden?
Ob ein Tausch/Upgrade Cometen->DECT301 sich wirklich lohnt, sollte jeder mit seinem Geldbeutel aushandeln.
Die Cometen fallen -gefühlt lt. Andeutungen/Rezensionen- mechanisch und elektrisch eher selten aus. Viele haben diese nun schon einige Heizperioden im Einsatz und Klagen sind u.U. eher in der FB-FW zu suchen/zu finden, als dass sich daraus nun undedingt ein Zwang zum Upgrade einer gutfunktionieren Hardware herleiten liesse. Ob die Cometen aktuell noch produziert werden und/oder ein Abverkauf stattfindet, kann ich nicht beurteilen.

Unter uns schaue ich auf die Displays meiner Cometen mittlerweile lediglich beim Batteriewechsel und Frühjahrsputz. Der Rest -aktuell mit der SmartHome-APP von AVM- lässt sich bequemer via GUI/APP einstellen.
LG and my2cent

P.S.: Für manche ist/war das vorteilhaft inkludierte Adapter-Anschlussset auch eine Kaufentscheidung der Cometen ;)
 

borispstg

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2016
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo allerseits,

kann mir vielleicht jemand die Firmware 3.68 für den Comet DECT zur verfügung stellen? Ich suche schon eine gefühlte ewigkeit dannach. Leider erfolglos. Vielen Dank im voraus.
 

Schmedie2

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nach dem Update der 7590 auf FRITZ!OS: 07.20 wurde mir auch gleich für alle DECT 301 ein Update auf 04.94 angeboten.
Beim installieren keine Probleme. Sind im Moment aber "AUS" und daher kann ich sie nicht weiter testen
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Die 4.94 kennt man schon aus der Labor Reihe und hat nach meinem Kenntnisstand nur das Verbindungssymbol geändert,dass Du auch bei DECT 301 in der Sommerpause am DECT301 selber erkennen kannst.
Statt Antennen Design ein Empfangsbalken Design
Du kannst Dir daher das testen ersparen.

Version 4.94
· Angepasst: Verbindungssymbol

In der Praxis sieht das beim DECT301 im Unterschied dann so aus:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Schmedie2

Nepomuk_16

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe am 5.2 17 fünf neue 300 er gekauft, die Batterien habe ich am 5.12 17 bei 60% gegen neue Lithium Batterien ausgetauscht. Stand heute 9.4.18 besitzen diese Batterien immer noch 100% Die 300er haben in dieser ganzen Zeit nicht ein einzigesmal gemuckt!!.
Stand heute 9.7.2020 die Batterien haben immer noch 100%
 
  • Like
Reaktionen: Ralf-Fritz

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Habe bei den Comet auch die Lithium Batterien eingesetzt, auch noch 100%.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,528
Beiträge
2,062,174
Mitglieder
356,250
Neuestes Mitglied
MadMarc