.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox Wahlregeln ändern: Handy ist jetzt teurer

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Andree, 3 Jan. 2006.

?

Werdet ihr auch die Einstellungen ändern um Geld zu sparen?

  1. Ja - ich werde es auch ändern GMX schenke ich kein Geld

    68.3%
  2. Jein - ich warte eine Woche auf GMX vielleicht wirds billiger

    4.9%
  3. Nein - die Arbeit mache ich mir nicht

    0 Stimme(n)
    0.0%
  4. Nein - ich Zahle für diesen Anschluss nichts :-D

    26.8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Andree

    Andree Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Andree, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2006
    Hallo.
    Ich habe heute gelesen das die DTAG die Preise für die Verbindungen von Handy Gesprächen geändert haben. Damit ist die Telekom wieder GÜNSTIGER als GMX!

    Folgende Einstellungen habe ich geändert:
    Alle Handy Rufnummer von
    0160 bis 0179 laufen bei mir jetzt über FESTNETZ.

    DTAG Preise:
    D1, D2: 20,6 Cent
    E-Plus, O2: 22,8 Cent

    GMX Preise:
    Mobilfunk: 0151, 0152, 160, 0162, 0170, 0171, 0172, 0173, 0174, 0175 ->> 22,9 Ct./Min.

    Mobilfunk: 0163, 0176, 0177, 0178, 0179 ->> 24,9 Ct./Min.

    EDIT:
    Seit ca. 1 Stunde habe ich die Handys auf 01086 umgestellt.. bitte weiter unten nachlesen!
    /EDIT

    Edit II
    Jetzt bin ich auch bei 01026 mit Tarfiansage für 10,5 Cent :-D Wahnsinn was alles geht.
    /Edit II
     

    Anhänge:

  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du solltest deine Umfrage nochmal überdenken!

    1. es gibt schon lange wesentlich günstigere Tarif über Call by Call!
    ... entsprechende Wahlregelen kann man in der FBF einstellen!

    2. es gibt wesentlich günstigere Tarife über andere VoIP-Anbieter!
    ... auch da helfen entsprechende Wahlregeln! (Bei mir: dus.net)

    Keiner von beiden wird von mir Geld dafür bekommen! :mrgreen:
    (Ich glaube sogar von kaum jemandem hier!)
     
  3. Andree

    Andree Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ja, wenn ich bei dus.net folgendes Lese ist ja GMX schon günstiger im FESTNETZ Bereich:
    ***nach Guthabenaufladung in das öffentl. Telefonnetz ab 1,49 cent/Minute telefonieren*** wobei aber ***sekundegenaue Abrechnung von der ersten Sekunde an*** das wieder interessant ist.

    Mhh Ich glaube man kann viel machen... aber die meisten bleiben doch wohl eher bei GMX oder anderen anbieter und nehmen nicht noch den dritten/vierten Anbieter mit ins Boot.

    Andree
     
  4. DG

    DG Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mittels CbC kannst du für gut die Hälfte ins Mobilfunknetz telefonieren ;)
     
  5. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich nehme die 01086 fuer Mobilfunk (bzw aktuell Purtel, aber nur um das Konto leer zu machen, bevor ich es kuendige :)) und da hat die Fritzbox doch ganz kundenfreundlich die Option CbC-Anbieter vorzukonfigurieren.
    Bei der 01086 kann man 24/7 zu 14,8 bis 15,9 Cent/min ins Mobilfunknetz telefonieren, was mir persoenlich reicht. Bei noch guenstigeren Anbietern ist meist das Problem, dass sie auch wesentlich teurere Zeiten dabei haben und LCR moechte ich einfach nicht nutzen

    PS: damit die Umfrage halbwegs korrekte rgebnisse liefert, muesste zumindest noch der Punkt:
    "ich nutze bereits einen anderen Anbieter als GMX"
    und eventuell noch direkt
    "ich habe niemals GMX fuer Mobiltelefon genutzt, schon alleine, weil das zumindest vor einem Jahr so gut wie nie funzte und der Preis schon immer unakzeptabel ist" [X] :)
     
  6. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    #6 guidos, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2006
    Hallo Andree.
    ich glaube Rudatnet hat recht. Die meisten hier haben eh auf der FBF 3 und mehr VOiP Anbieter und nutzen wahrscheinlich auch mehrere CbC-Anbieter. Und überhaupt? whos the f*ck ist Telekom?
    Gruß Guido
     
  7. Andree

    Andree Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr Foren-Super-User :)

    Ja ja... aber die 0815 User wie ich nutzen das nicht sooo intensiv.

    Danke an JSchling für den Tipp. Habe ich gleich mal eingestellt. War etwas nervig mit der Ansage - aber damit kann ich leben.

    An die anderen:
    Könntet ihr mal eure Anbieter hier auflisten??? Oder wenigsten eine kleine Übersicht hier veröffentlichen?
     
  8. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo Andree
    ich glaube das verfremdet den Thread. Aber für CbC mit dem Handy empfiehlt sich eigentlich http://www.teltarif.de. Bei den VOiP Anbietern einfach mal durch deren Seiten gehen. Die meisten sind ja auf der Startseite aufgelistet. Ansonsten fehlt da u.a. www.voipbuster.com und deren Ableger.
    Gruß Guido
     
  9. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Reicht denn die Liste in meiner Signatur für Deine Ansprüche? Ach so, es fehlt noch Sipsnip, die nutze ich neuerdings für Call Back.
     
  10. Andree

    Andree Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ....

    Also irgendwie werder ich aus euren "billigen" Anbietern nicht so schlau:

    Anbieter: Festnetz / Handy
    Sipgate: 1,79 Cent / 19,90 Cent
    PURtel: 1,78 zB nach Stuttgart ... anscheint tausend und ein Tarif ...
    Bluesip: 1,8 Cent / ab 22,5 Cent
    Axxeso: 1,1 Cent / 16,9 Cent

    Da fahre ich doch jetzt ganz gut:
    Service Nummern: T-Com - daher genaue Abrechnung
    Handy seit heute über 01086 (14,59 Cent)
    Rest: GMX mit einem (1) Cent die Minute

    ... oder lese ich da irgendwas falsches?
     
  11. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Öh, mit CbC 01045 und 01026 zahlst Du derzeit nur 10,5 c/min in alle Handynetze, wenn ich mich nicht verlesen habe bei teltarif.de

    Gruß,
    Tin
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    #12 RudatNet, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2006
    Ich dachte du redest hier über Mobilfunk-Tarife? :confused:
    Oder habe ich was übersehen? :noidea:

    Wenn du schon so einen Thread/Umfrage machst,
    dann bleib doch auch bitte beim Thema! :?

    Ansonsten informiere dich doch bitte erstmal allgemein!

    ... oder ändere den Titel z.B. in:

    Anfängerfrage: Welche VoIP-Tarife empfehlenswert?


    Nachtrag:
    Ach ... noch was fällt mir gerade auf:
    Statt deine 15 Wahlregeln reichen auch 3:
    015 -> Festnetz
    016 -> Festnetz
    017 -> Festnetz

    ;)
     
  13. malicious

    malicious Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Spdtkfm + Schiffbauer
    Ort:
    Aurich/Ostfr.
    CbC 01045 bei FN

    ansonsten die passende SIM-Karte zum günstigen Netz bspw E-PLus Aldi-Talk ;)
     
  14. guentherbue

    guentherbue Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    #14 guentherbue, 4 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2006
    Ich denke Ich auch bin recht günstig.

    sekundengenau wäre bei gmx zwar auch noch schön, aber die erste min geht meistens eh druff und je länger man telefoniert, dann wird man mit gmx für 1 cent wohl mit am besten fahren.

    hab wie in der signatur sichtbar fürs händy 10,5 cent.

    es gibt zwar auch noch billigere Anbieter, aber Ich wollte eine Preisansage bevor das Gespräch zustande kommt um die Kostensicherheit zu haben.....

    Weitere Infos..... siehe Signatur
     
  15. kaze

    kaze Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 kaze, 4 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2006
    Hi,
    meine Frage passt zwar nicht ganz zum Thema, ich hoffe, dass mir trotzdem geholfen werden kann.

    Ich würde gerne meine Fritz!Box Fon Wlan 7050 so konfigurieren, dass Anrufe zu Handynummer über einen Call by Call Anbieter laufen.

    Unter "Wahlregeln" habe ich jetzt festgelegt, dass Telefonate, die zum Handy geführt werden, über Festnetz laufen sollen.

    Meine Frage wäre jetzt, wie ich die Fritz!Box konfigurieren muss, damit bei einem Telefonat noch die Nummer des günstigeren Call by Call Anbieter vorweg gewählt wird.

    //edit
    okay, jetzt bin ich soweit, dass alle Gespräche die über das Festnetz geführt werden, über die Vorvorwahl laufen. Das Problem dabei ist, dass jetzt auch Nummern wie 0800 und 110 über die Vorvorwahl geführt werden. Das sollte aber eigendlich nicht so sein

    //edit
    Okay, Problem gelöst. Das ist aber auch verdammt komisch erklärt.

    Nette Grüße
    David
     
  16. malicious

    malicious Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Spdtkfm + Schiffbauer
    Ort:
    Aurich/Ostfr.
    Unter Anbietervorwahl die Nummer eintragen, dann bei Wahlregel eben festlegen.
     
  17. aerox-r

    aerox-r Guest

    So ist es. Oder Debitel-Light (über plus.de) mit automatischer Aufladung. Einfach und unkompliziert.
     
  18. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hab am Festnetzende der Fritz einen Genion mit 5 Euro Guthaben jeden Monat. Die nutze ich für die Gespräche zu Handys, reicht bei mir dicke. Die absoluten Preise (29/19 ct/min) sind zwar nicht mehr der Hit, aber wie soll man das Guthaben sonst sinnvoll verwerten?
     
  19. beckmann

    beckmann Guest

    Welchen Adapter nutzt du dafür? Würde mich mal interessieren, weil ich mal was damit basteln möchte.
     
  20. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Steht alles da, mußt es nur lesen in der Signatur!