Fritzbox wechselt bei der Vergabe der IP ständig zwischen zwei IP's!

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,853
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,787
Punkte für Reaktionen
369
Punkte
83
Moinsen


Leute, dass ist ganz einfach, wenn man folgenden Satz einfach mal als unwahr entlarvt...
"Die FRITZ!Box vergibt via DHCP IPs aus dem Bereich 20-200."

So.
Mein Raspberry ist ein DHCP Klient, und in der FRITZ!Box hab ich den die *.9 zugeteilt.
Der Raspberry fährt hoch, macht seine DHCP Anfrage, kriegt immer die *.9.
So läuft das schon jahrelang, seitdem ich hier im IPPF erfahren hab, dass das so funktioniert.
Und das ist meines Erachtens einfacher, als im Raspberry eine statische IP zu konfigurieren.