.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox7170 Hipath 3550 Dus.Net

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von US31994, 6 Okt. 2006.

  1. US31994

    US31994 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich habe folgende Zusammenstellung.


    Achtung die Rufnummern stimmen nicht mit der Wirklichkeit überein


    Eine Hipath 3550 mit einem ISDN Amtsanschluss mit Durchwahl zB. 022147110
    Bei diesem gibt es zwei Durchwahlnummern mit der 16 und 55
    Dann habe ich eine Fritzbox AVM 7170.
    Diese ist mit der der 3550 über einen S0 Bus verbunden.
    Der S0 Bus ist als Mehrgeräteanschluss programmiert, mit Amtskennzahl 0
    Dann habe ich bei der Firma DUS.NET zwei VoIP Rufnummern z.B 804711 und 214711.
    Bei DUS.NET habe ich bei der Programmierung gesagt, wenn die VoIP Rufnummer 214711 nach draußen wählt, soll die Rufnummer 02214711-16 übermittelt werden.
    Das klappt auch
    Dann habe ich bei DUS.NET in der Programmierung gesagt, wenn die VoIP Rufnummer 804711 nach draußen wählt, soll die Rufnummer 02214711-55 übermittelt werden.
    Da klappt leider nicht, hier wird die 02214711-16 übermittelt.
    Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann.
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mit dus.net beschäftige ich mich zwar erst seit kurzem, aber ich könnte mir vorstellen, dass die VoIP Rufnummer 214711 der Masteraccount ist und die 804711 ein Unteraccount ohne eigenes Guthaben.
    Ein Guthabentransfer sollte dann das Problem lösen.
     
  3. US31994

    US31994 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    leider hat es damit nichts zutun.
    Wenn ich die zweite Rufnummer in der 7170 an die erste Stelle setzte wird diese Übertragen. Es sieht so so aus, als wenn immer die erste Nummer der 7170 übertragen wird. Gehe ich her und schalte die erste Nummer in der 7170 ab und lasse nur die zweite aktiv, sagt die 7170 zwar, das die Nummer regiestriert ist, aber man kann keinen mehr erreichen. Erst wenn die erste Rufnummer in der 7170 aktiv kann man über VoIP raustelefonieren.