.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBoxen verbinden - wie auf Benutzeroberfläche 2 kommen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Rheinland, 5 Jan. 2012.

  1. Rheinland

    Rheinland Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend,

    gerade versuche ich eine FritzBox 7270 als DECT-Repeater zu einer FB 7320 einzurichten, wie unter http://service.avm.de/support/de/SK...Z-Box-Geraete-ueber-LAN-miteinander-verbinden beschrieben.

    Problem: Wie komme ich auf die Benutzeroberfläche der zweiten Fritzbox? Die erste FritzBox ist installiert für den DSL-Zugang etc.; die erste rauszunehmen und durch die zweite kurzzeitig zu ersetzen, geht nicht. Die zweite FB einfach so ins NEtzwerk zu integrieren, geht auch nicht, da sie keine IP bekommt. Und FB 2 mit LAN-KAbel an einen Rechner hängen geht auch nicht.

    Die AVM-Anleitung ist ja fein - nur mit dem Haken: Wie auf die Benutzeroberfläche kommen?
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Wenn Du Box B so angebunden hast:
    findest Du die IP der Box B in der Netzwerkübersicht von Box A. Du kannst Box B aber auch eine feste IP zuweisen.

    Ab Punkt 6 dann: IP der Box: 192.168.178.5, Subnet: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.178.1
     
  3. Rheinland

    Rheinland Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So weit komme ich ja nicht. Ich komme bis Schritt 1 in der Anleitung. Wie soll ich jetzt die Benutzeroberfläche von FB 2 aufrufen, um die Optionen "Internetzugang üer LAN 1" etc. zu aktivieren? An der Stelle hakt es, oder ich stelle mich gerade sehr doof an.

    Habe probiert: FB 2 kurzzeitig an Stelle von FB 1, um sie mit dem PC anzusteuern. Geht nicht.
    FB 2 mit LAN-Kabel direkt an PC, um sie über fritz.box aufzurufen.

    Vielleicht stehe ich nur auf dem Schlauch.
     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Du richtest erst die Box A, per Lan-Kabel an Deinem PC ein. Dann Box B anklemmen und dort weitermachen. Du musst dabei die Boxen wechseln ;)
     
  5. Rheinland

    Rheinland Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, das habe ich probiert. Da ließ sich die Box nicht aufrufen, wahrscheinlich, weil in der alten Box jetzt eine ungültige 1und1-DSL-Zugangskennung eingetragen ist (nach Umzug). - Hm, ich probiers noch mal mit Rechnerneustart zwischendrin.
    Danke!
     
  6. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Die Box, die du als zweite Box nutzen möchtest, hängst du per Kabel an deinem Rechner (WLAN am Rechner aus!).
    Dann versuchst du fritz.box, 192.168.178.1, 169.254.1.1, die Netzwerkkarte sollte bei allen Möglichkeiten entsprechend dem Range fest eingestellt werden.

    Wenn du dann auf die Box kommst, vergibst du eine feste IP (zum Bespiel 192.168.178.5).
    Nur über diese IP ist die Box dann noch zu erreichen, aber auch dann, wenn sie im Gesamtnetzwerk arbeitet ;-)