.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzFax 7050 wlan senden geht aber empfang nicht..

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von masternikon, 19 Sep. 2006.

  1. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi habe mir fritzfax installiert.. habe die 7050 und nen analogen anschluss, hab auch analog in fritzfax eingestellt.. faxe senden kann ich aber wenn ich ein fax an meine festnetznummer schicke(habe ich auch in den einstellungen eingetragen ohne vorwahl) meldet mein FritzBox Monitor den anruf es klingelt keine telefon und fritzfax nimmt das fax auch nicht an.. habe in der Fritz box an fon 1 eine internet rufnummer und an fon 2 auch eine internet rufnummer festnetz habe ich nirgends zugewiesen weil wir nur über die 2 rufnummern eirreichbar sein wollen.. muss ich vielleicht noch meine festnetzummer irgendwo in der fritzbox eintragen für fax oder ist das nicht nötig ?


    danke für die4 hilfe
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm ich blick da net durch hab alles wie im 1 link gemacht.. aber der nimmt keine faxe an.. mein call monitor meldet zwar den fax anruf aber es klingelt nirgends ein telefon und winfax nimmt das fax nicht an..
     
  4. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja empfang ist an..
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jo sprache ist auch an :-( muss man vielleicht in der fritzbox irgendwas dafür einstellen ? bei nebenstellen oder so ? oder ist das geld
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
  9. masternikon

    masternikon Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so hab das vom letzten link auch ausprobiert.. passiert aber trozdem nix.. ich glaub ich geb es bald auf..
     
  10. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,860
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nur so eine dumme Idee:
    trage mal bei einer Nebenstelle auch Festnetz ein, so das diese einfach kligelt bis etweder das Anruferfax auflegt oder F!Fax ran geht.

    Und bei F!Fax darf man glaube ich keine MSN eintragen, wenn man einen Analoganschluß hat.
     
  11. emen

    emen Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,
    benutzt Du WinFax zum Empfang oder parallel ?

    Das geht nicht!

    Gruß emen
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @masternikon
    Hier noch ein schöner Thread der vielleicht helfen könnte! :)