.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzFax4Box nutzt immer Festnetz

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von anderl1969, 26 Jan. 2007.

  1. anderl1969

    anderl1969 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    nach vielem Hängen und Würgen hab ich es endlich geschafft, dass Fax4Box überhaupt faxt, leider immer nur über Festnetz anstelle von VoIP.

    Hier mal meine Konfig:

    * FritzBox 7170 mit Firmware 29.04.29
    * Fax4Box 3.06.41
    * Analoger Amtsanschluss

    Auf der 7170 habe ich händisch die Konfig angepasst, dass der CapioTCP-Server mit der Einstellung MaxCtrl=5 startet (war vorher 1).

    Seitdem funktioniert immerhin das Faxen mit der Einstellung ISDN-Controller=4 , bzw. Fritz!Box-Amtsanschluss analog. Allerdings faxt er in beiden Fällen über Festnetz, auch wenn ich unter "Eigene MSN" eine VoIP-Nummer eingetragen habe.

    In einer Anleitung von DM41 steht, dass ISDN-Controller 5 = VoIP bedeutet. Stelle ich in FritzFax diese Option ein, geht das Faxen gar nicht und die FritzBox gibt über telnet folgende Fehlermeldung aus:

    Code:
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: Controller(5) is greater than allowed! Offset added.
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: GetMessage: Controller(6) is greater than allowed!
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: Controller(5) is greater than allowed! Offset added.
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: GetMessage: Controller(6) is greater than allowed!
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: Controller(5) is greater than allowed! Offset added.
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: GetMessage: Controller(6) is greater than allowed!
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: Controller(5) is greater than allowed! Offset added.
    Jan 26 16:05:47 unknown[657]: COTS-Wrn: GetMessage: Controller(6) is greater than allowed!
    
    Offensichtlich mag er keine Controller >4

    FritzFax bricht einen Faxversuch bei dieser Einstellung mit der Meldung "2002/Ungültiger Controller / PLCI / NCCI" ab.

    Was mach ich denn hier falsch? Ich würde meine Faxe gern über VoIP senden.

    anderl
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,116
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    AVM selbst startet den CAPI-Server mit m99. Sollte IMHO eigentlich keinen Unterschied machen, aber einen Versuch ist es wert.

    Neustart der Box nach Änderungen dieses Wertes musst Du auch immer durchführen. Aber hast Du ja anscheinend gemacht, sonst würde Controller 4 auch nicht funktionieren.
     
  3. anderl1969

    anderl1969 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Yeeeehaaaa! Und ob es den Versuch Wert war!!! :rock:

    Wird der Server mit m99 gestartet wird der ISDN-Controller 5 akzeptiert und er faxt auch tatsächlich über VoIP.

    Warum es bei m5 nicht ging, weiß der Geier. Wär ich gleich zu Beginn nicht so geizig mit dem MaxCtrl-Wert gewesen, hätt ich mir einen Haufen Aufwand gespart.

    Danke für den Tipp.

    anderl