.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"Gedächtnisschwund" und andere Probleme nach Stromausfall bei FBF-Telefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von s-elch, 18 Dez. 2008.

  1. s-elch

    s-elch Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich habe eine eumex 300 ip@fritz mit zusätzlichem ds-mod (darin nur dtmfbox). Seitdem ich ein stärkeres NT nutze, läuft die Box eigentlich durch, nur wenn der Strom dann doch mal weg war, wird es unangenehm:

    -Sämtliche Einstellungen im Bereich Telefonie sind weg und müssen neu eingestellt werden.
    -RUL können nicht mehr eingerichtet werden! Der Einrichgungsdialog geht bis zum Ende, aber es taucht in der Übersicht dann keine RUL auf und sie wirkt auch nicht. Das geht erst wieder, wenn man a) auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hat und b) dann sämtliche Daten manuell eingibt. (Wenn man hier jetzt wenigstens einen Teil aus einer gesicherten Konfiguration nachlädt, dann kann man weiterhin keine RUL einrichten)

    Das kann doch nicht normal sein ... könnt ihr mir auf die Sprünge helfen? Zumindestens das RUL-Einrichtungs-Problem ist ja nicht ganz unbekannt, aber ich habe noch keinen Ansatzpunkt außer "auf Werkseinstellungen" gefunden :(