.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gefritzte 701V blockiert iTunes Freigaben über mt-daapd

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von .marco, 27 Okt. 2008.

  1. .marco

    .marco Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen T-Com Speedport 701V mit dem Speed2Fritz Skript geflashed, was auch soweit wunderbar funktioniert hat. Ich hab zwar noch Probleme mit der VPN Einwahl, aber die sieht an sich etwas fummelig aus.

    Nun aber mein eigentliches Problem: Im Netzwerk hängt ein Debian File Server der iTunes Freigaben mittels mt-daapd (bzw. das nennt sich neuerdings Firefly Mediaserver) macht. Das funktioniert auch wunderbar solange alles an einem normalen 10/100Mbit Switch hängt der dann mit der Fritz Box (bzw. dem gemoddeten 701V) verbunden ist. Hängen die Clients (PC und Mac) sowie der Server direkt an den Lan-Schnittstellen der FB sind die iTunes Freigaben nicht sichtbar.

    Werden hier die Broadcasts geblockt oder woran kann das liegen? Ist das etwa eine Einstellung in der Fritz Box?

    Vielen Dank,
    Marco