.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GELÖST! VOIP-Einstellungen in Easy Box 803

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von Blueeyed, 9 Jan. 2012.

  1. Blueeyed

    Blueeyed Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Blueeyed, 9 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2012
    Gutes neues Jahr erst mal!!

    So, habe folgendes Problem:
    Durfte gestern bei einer bekannten den Internet- und VOIP-Zugang konfigurieren. Internet funzt problemlos, aber der VOIP-Zugang nervt mich tödlich!:mad::mad:

    Es gibt ja schon einen Thread für die Konfiguration einer EasyBox 802 - und genau so hab ichs an meiner 803 durchgeführt. Problem: Ich sehe zwar den eingehenden Ruf von extern im Status des Routers, bekomme aber beim anrufen sofort das Belegtzeichen und das Telefon klingelt nicht. Die Registrierung der Telefonnummer scheint auch ok zu sein, auch das ist im Status ersichtlich ( habe die Rufnummer mit der Ortsvorwahl eingegeben). Ebenso wenig kann ich wegtelefonieren - ich bekomme einfach keine Leitung!:phone02:

    Jemand eine Idee, woran es liegen kann????

    Danke, Stefan
     
  2. xuyuxu

    xuyuxu Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hast Du den Registrar als IP-Adresse angegeben? Die easyboxen lösen nämlich Registrare im Stil von sip.voipanbierter.de nicht von alleine auf. Ein Schelm, wer böses dabei denkt :rolleyes:
     
  3. Blueeyed

    Blueeyed Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    merci nochmal an alle mitleser und mitdenker.....!*gg
    Hab das Problem gelöst, Thread kann geschlossen werden.

    Meine Bekannte hat sich ein schnurloses Telefon gekauft - NUR LEIDER HALT EINEN ISDN-APPARAT!
    Nachdem das weder auf dem Mobilteil noch auf der Basis draufsteht, bin ich da erst mal drübergestolpert. Nachdem
    sie mir gestern erzählt hat, sie habe die MSN`s eingestellt - ob da wohl was falsch ist? - war mir klar, warum das
    Telefon nicht klingelt bzw. keine Leitung bekommt....

    Jaja, die Mädels und die Technik....


    Danke, Stefan
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hier wird nichts geschlossen aber setze bitte im Eröffnungsthread ein [Gelöst] vor den Titel. (Beitrag bearbeiten / Erweitert)

    jo
     
  5. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,239
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    #5 andilao, 10 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2012
    DECT per ISDN war ja eine hervorragende Wahl für VoIP-Boxen ohne eigene DECT-Basis, sie hätte hätte nur mal eben nichts einstellen sollen. ;-)
    Normales ISDN-Verhalten : Ausgehend funktionieren auch falsch konfigurierte MSNs einfach über die Hauptrufnummer.
    EasyBox VoIP>ISDN: Und die weigert sich einfach?
     
  6. Blueeyed

    Blueeyed Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nööö,

    das Problem ist: es handelt sich um einen Surf&Call Comfort IP - somit VOIP-Telefonie!
    Isch habe gar keine ISDN....!;)
     
  7. andilao

    andilao IPPF-Promi

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    4,239
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es ging mir darum, dass ein normaler ISDN-Anschluss ausgehend "failsafe" ist und eine EasyBox eben nicht (Bug?).