[GELÖST] Wählen vom Mac: CTI Integration Snom und Mac OSX

schwede

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, leider habe ich das bereits so gemacht aber ohne Erfolg.
 

k3com

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2007
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir funktioniert es, ist also kein grundsätzliches Problem mit Sierra.

Kannst du etwas genauer beschreiben was du getan hast, ob es vorher funktioniert hat und unter welcher Version, was der Effekt ist, ggf. Fehlermeldungen in der Konsole, etc.
 

schwede

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe das Script angepasst und in das angegebene Verzeichnis kopiert.
Es hat früher mal vor Jahren funktioniert, dann aber nicht mehr genutzt wegen fehlenden SNOM. Jetzt bekomme ich es nicht mehr hin.
Was möchtest Du genau Wissen ?

EDIT:
So hat alles geklappt, habe nur im falschen Ordner es abgelegt gehabt. :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

neonpoint

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Geht bei mir leider auch nicht mehr

Ich habe das Script angepasst und in das angegebene Verzeichnis kopiert.
Es hat früher mal vor Jahren funktioniert, dann aber nicht mehr genutzt wegen fehlenden SNOM. Jetzt bekomme ich es nicht mehr hin.
Was möchtest Du genau Wissen ?

EDIT:
So hat alles geklappt, habe nur im falschen Ordner es abgelegt gehabt. :-(
Hallo, ich habe auch ein Snom 720 und arbeite schon länger mit diesem Script.
Bis vor einem Monat hat alles wunderbar funktioniert, jetzt allerdings nicht mehr.
Ich kann nicht sagen ob es an "Sierra" liegt oder ein anderes Update dazu beigetragen hat. Vielleicht liegt es auch daran, dass der BN und das Passwort im Klartext übertragen wird?

Hat jemand von euch einen Lösungsvorschlag?
Danke!
 

svekus1

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2015
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@ k3com
Hallo,
vielen Dank für die Antwort auf meine Frage - das Snom Script zu integrieren.
Während Sie die Lösung geschrieben hatten hatte auch ich den Bedienungsfehler gemerkt und meine Frage daraufhin gelöscht :)

Meine jetzige Frage - läßt sich das Script irgendwie anpassen, so dass auch Nummern aus der Zwischenablage aus anderen Apps bzw. Browser gewählt werden können? Wenn die Entwicklung etwas kosten sollte - ich möchte das nicht umbedingt umsonst haben - Leistungen kosten Geld.
Schönes Wochenende
Viele Grüße
Sven
 

k3com

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2007
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe das nie ordentlich für alles gemacht (und vor allem nicht dokumentiert), weil ich es selbst nicht benutze, ist aber sehr einfach mit Automator (Bestandteil von macOS) umzusetzen.

Neuen Dienst erstellen, Telefonnummern in jedem Programm, Eingabe 1: nur Telefonnummern

Dann müsste das AppleSkript für das Adressbuch angepasst werden, siehe hier für Aastra (weil ich das selbst benutze):
Code:
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]
[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]
[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]property phoneURL : "http://192.168.xx.xx"[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]on run {input, parameters}[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    [/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    set theNumber to filter(input as text)[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    do shell script "curl -d xml=\"<AastraIPPhoneExecute><ExecuteItem URI=\\\"Dial:" & theNumber & "\\\"/></AastraIPPhoneExecute>\" " & phoneURL[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    [/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    [/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    return input[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]end run[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]
[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]on filter(theNumber)[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    set newNumber to ""[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    repeat with c in every character of theNumber[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]        if "+01234567890" contains c then[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]            set newNumber to newNumber & c[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]            --display dialog newNumber[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]        end if[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    end repeat[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    if newNumber contains "+49" then[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]        set newNumber to "0" & text 4 through -1 of newNumber[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    end if[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    if character 1 of newNumber is equal to "+" then set newNumber to "00" & text 2 through -1 of newNumber[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    [/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]    return newNumber[/FONT][/COLOR]
[COLOR=#942192][FONT=Menlo]end filter
[/FONT][/COLOR]
Das ganze dann in ~/Library/Services legen (sollte Automator automatisch machen).
Über Systemeinstellungen -> Tastatur -> Kurzbefehle kann man sogar einen Shortcut zuweisen. Ansonsten z.B. in Safari eine Telefonnummer markieren, Rechtsklick und dann unter Dienste.

Für eigene webbasierte Systeme könnte man noch etwas bauen womit man z.B. auf tel:012345 oder call:012345 Links in Webseiten reagieren kann. Das ist aber umständlicher.
 

schwede

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hey finde Ich sehr Interessant, nur komme ich damit überhaupt nicht klar.
Kannst Du evtl. erklären wie man das genau hinbekommt. Stehe etwas auf dem Schlauch.
Wenn man Nummern ausserhalb des Adressbuchs wählen möchte.

Vom Adressbuch aus wählen alles kein Problem.
 

svekus1

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2015
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

bislang lief das Script bei mir einwandfrei.
Seit dem Update auf Mojave läuft es bei mir nicht mehr.
Mache ich was falsch, muss das Script jetzt wo anders gespeichert werden?

Wäre für eine kleine Hilfe sehr dankbar.
 

schwede

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
ich versuche vergebens mein SNOM 870 mit dem o.g. Plugin wieder zu bedienen, leider ohne Erfolg. Neues Ziel Verzeichnis habe ich genommen und das Script auch mit den Anmeldeparantern versehen.
Leider alles ohne Erfolg. Hat jemand eine funktionierende Lösung wie ich das Script wieder zum laufen bekomme.
Snom letzte aktuelle Firmware, OS Catalina

Gruß Andreas
 

svekus1

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2015
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
auch möchte diesen Thread wieder mal hervorheben.
Das Script lief schon unter Big Sur - leider musste ich meinen iMac aber neu aufsetzen, und um nicht evtl. Fehler aus dem Backup zu übernehmen setze ich alles per Hand neu auf.
Das Script habe ich modifiziert - und in den Ordner "Library/Application Scripts/com.apple.AddressBook" kopiert.
Ich habe den Mac neu gestartet - aber es läuft nicht.
Was habe ich da übersehen - ist schon so lange her?
Viele Grüße. Sven
 

schwede

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Anscheinend gibt es für mein Problem keine Lösung mehr. Sehr schade das Script war sehr nützlich...
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,498
Beiträge
2,077,570
Mitglieder
357,968
Neuestes Mitglied
barneygumble001