.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Anbietervorwahl dauerhaft entfernen??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von oggy1, 7 Feb. 2009.

  1. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 oggy1, 7 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2009
    hallo,
    habe hier eine Fritz!Fon 7150 und muss nun über 5¤ an freenet zahlen. dies lag an dieser Anbietervorwahl 01019. wie kann ich diese 01019 Dauerhaft entfernen?? ich habe dieses feld jetzt erstmal leer, jedoch steht nach einem Reset wieder diese 01019 drin, betseht die möglichkeit das auch nach einem Reset automatisch dieses Feld "Anbietervorwahlen" leer ist?? also dass ausgeschlossen werden kann dass wieder gespräche über 01019 laufen könnten??

    cu Oggy1
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Hi, hänge mal eine Screenshot von der Startseite der Fritzbox-Oberfläche hier an, bitte.
     
  3. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi, weiss zwar jetzt nicht genau warum, aber hier ist das Screenshot

    cu Oggy1
     

    Anhänge:

    • ff.jpg
      ff.jpg
      Dateigröße:
      334.4 KB
      Aufrufe:
      34
  4. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Ja, das habe ich mir gedacht, nun Du hast eine FB mit Freenet-Branding.

    Hast Du versucht einen Werksreset mit anschließender Trennung aller Kabel von der Box für ein paar Minuten und danach eine Neueingabe aller Zugangsdaten von Hand zu machen?

    Sollte das nicht helfen, käme auch ein Debranding Deiner Box in Frage, vielleicht hilft das ja dann.
     
  5. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    ich habe schon viel versucht, aber ständig ist nach einem reset diese blöde nummer wieder drin.
    ich habe auch diese aktuelle Firmware von AVM eingespielt, hat aber auch nichts gebracht.
    wie schau es mit diesen Debranding aus?? wie wird dies gemacht?? was brauche ich alles???


    cu Oggy1
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
  7. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    oder per telnet:

    Telnet einschalten per Telefon: #96*7*
    cmd
    telnet fritz.box

    echo firmware_version avm >> /proc/sys/urlader/environment
    reboot

    Telnet ausschalten: #96*8*

    PS: hab das nur mit einer 7170 probiert
     
  8. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen dank für die hilfe und den antworten, ich habe das Branding entfernt und nun ist das Feld "Globale Anbietervorwahl" ständig leer und er bietet mir keine 01019 mehr an, auch nicht bei den Wahlregeln, da steht jetzt Verbindung = Festnetz, mit dem Branding stande dort auch 01019.
    habe auch mehrere Resets gemacht, aber diese 01019 ist jetzt endlich weg :p
    was jetzt auch geht ist die suche nach einer neuen FW, ging mit dem Branding auch nicht.
    jetzt ist es wohl eine richtige AVM freie Box :)

    danke nochmal für die schnelle hilfe :)

    cu Oggy1
     

    Anhänge:

    • ff1.jpg
      ff1.jpg
      Dateigröße:
      328.1 KB
      Aufrufe:
      14
  9. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Na Glückwunsch.
    Nananananana, wer wird denn gleich :lach:
    Die Box ist jetzt freenetfrei, aber nicht AVM frei.
    Jetzt entspricht sie von den Konfigurationsmenüs einer originalen AVM Box.
     
  10. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit wichard: Vollzitat des Beitrags darüber entsorgt.]

    moin,
    ich meinte ja, dass diese Box jetzt so frei ist, wie wenn diese von AVM direkt kommen würde, also ohne Branding eines Providers :)
    jetzt müsste unter Vista x64 bzw. Windows 7 (Beta1) x64 nur noch der USB-Fernanschluss laufen, das Faxen geht ja dank der neuen SW endlich, aber der USB-Fernanschluss geht weder mit der 7150 noch mit der 3170, keine 64-bit unterstützung :-(


    cu Oggy1
     
  11. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    #12 Ecki-No1, 8 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2009
    Installiere Dir Windows XP SP3, und schon ist die Welt in Ordnung.
     
  12. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    ich habe auf meinen Rechner WinXP SP3, Vista Ultimate 64-bit und Windows 7 (64-bit), zz nutze ich aber viel dieses Windows 7 läuft besser als das scheiß Vista :) und auf das XP kann man nicht verzichten, jedoch habe ich 4 GB RAM drin und damit hat manchmal das XP so seine Probleme (bei großen datenmengen wie z.b. Videobearbeitung), aber auf diese 4 GB kann ich nicht verzichten, mache eben auch viel Videobearbeitung und bis auf diesen USB-Fernanschluss ist bei mir alles 64-bit tauglich.


    cu Oggy1
     
  13. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land


    ich habe 6 GB RAM und XP kann wunderbar damit umgehen.

    Mfg Holger
     
  14. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Ich habe insg. auch 6 GB - aber auf 3 Rechner verteilt.

    [​IMG]
     
  15. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wird zwar langsam OT, aber was will man mit 6GB RAM wenn man nur ein 32-bit BS hat?? selbst 4GB kann ein 32-bit BS nicht richtig verwalten oder nutzen, außer man spielt in der boot.ini usw. rum.
    aber egal, win xp kommt mit diesen 4gb soweit auch ganz gut klar, jedoch bei großen Datenmengen kommt es zu bluescreens, bei Win XP (64-bit), Vista (64-bit) oder Windows7 (64-bit) passiert da nichts, läuft alles super.

    cu Oggy1
     
  16. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo
    [ot on]
    1. ich habe nur noch XP 64-bit

    2. arbeiten die neuen Boards (Socket 1366) mit Triple-RAM

    nun klar [​IMG]
    [ot off]

    Mfg Holger
     
  17. oggy1

    oggy1 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na wenn du nur noch 64-bit BS nutzen tust, dann geht bei dir dieser USB-Fernanschluss also auch nicht und um diesen ging es, oder kannst du diesen mit deinem 64-bit XP etwa nutzen?? wenn ja wie??


    cu Oggy1
     
  18. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Nee

    leider warte ich da auch immer noch auf eine Lösung von AVM [​IMG]

    Mfg Holger
     
  19. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Und damit schließt sich der Kreis. :lach: