[Gelöst] Asterisk 1.4.16.2 - kein Klingelzeichen bei abgehenden Festnetz

mastertester

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2004
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

nach langer Zeit habe ich mich mal wieder an die Konfiguration eines Asterisk gewagt, und eigentlich läuft soweit auch alles.

Habe einen ISDN Anschluss und 2 Sipgate Accounts eingebunden.

Das Festnetz lass ich als VoIp Account laufen, und kann auch angerufen werden und anrufen.

Wenn ich allerdings mit dem VoIP Festnetzaccount irgendwo anrufe, bekomme ich kein Klingelzeichen, dass Gespräch kommt dann aber trotzdem Fehlerfrei zustande, und ich verstehe die Gegenseite, und die Gegenseite mich.

Also kann es ja eigentlich nicht an den Ports liegen.

Der Asterisk läuft auf Port 5061 und den lass ich auch in der ar7.cfg durchleiten.


Hat jemand einen Tipp für mich ohne hier meine Konfig zu posten?


Gruß mastertester

PS: Dieses Problem hab ich auch nur wenn ich mit dem Festnetz-VoIp Account telefoniere. Alle Sip Accounts gehen ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

dynamic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2006
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Du solltest das res_indications.so Modul laden und in der Dial-Anweisung die Option "r" hinzufügen. Dadurch wird ein "dialtone" erzwungen.
Zu beachten ist jedoch, dass der Dialtone kommt, sobal der Dial gestartet wird, d.h. bevor schon die Leitung aufgebaut ist, so dass z.B. bei Besetzt zuerst ein Dialtone und unmittelbar im Anschluß der Besetzt-Tone ertönt.

Gruß
dynamic
 

mastertester

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2004
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank!!!

Das war genau mein Problem, jetzt geht es!!!

Gruß mastertester
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,506
Beiträge
2,165,248
Mitglieder
366,028
Neuestes Mitglied
Sherwan
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.