.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] FB 7170: Telefone klingeln beim Ersteinrichten nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von project80, 7 Dez. 2008.

  1. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 project80, 7 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dez. 2008
    Hallo,

    erstmal Grüße an alle, bin neu hier :)
    Und schon ein Problem. Ich habe eine bisher unbenutzte 7170 hier liegen, die ich nun anstatt meiner alten Modem/Router Kombination benutzen möchte. Ich habe die neueste Firmware geflasht (29.04.59) und den Startcode eingetragen. Die DSL Verbindung steht und ist soweit ok.

    Allerdings kann ich keine Telefone zum Laufen bekommen, denn beim Einrichten klingeln sie nicht. Ich habe dazu erst mit dem beigelegten Adapter gearbeitet und das Telefon (Siemens Gigaset 1000) an Phone1 angeschlossen. Beim Klingeltest der FB ist aber nichts zu hören. An Phone2 passiert das Gleiche. Dann habe ich ein neues Kabel mit Western Steckern verwendet und direkt in die Geräte gesteckt. Das brachte aber keine Verbesserung.

    Was kann ich noch tun um erstmal ein Telefon überhaupt fertig einrichten zu können?

    Danke und Gruß,
    project80
     
  2. Wohnmobil

    Wohnmobil Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo project80

    Du weist schon das die Anschlüsse für das Telefon in der Fritz!Box an die mittleren adern, von 1-4 an 2und 3, geschaltet sind?
     
  3. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Werner,
    ja, das ist die Minimalbelegung im Westernstecker. Aber was sollte ich daran beeinflussen? Ich habe ja geschrieben dass ich ein neues Kabel mit beidseitigem Westernstecker verwendet habe. Dieses ist voll belegt, also Pins 1 - 4 verbunden.
     
  4. Wohnmobil

    Wohnmobil Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo project80
    Weist du wie die Belegung in deinem Telefon ist?
    z.b. bei Audioline gibt es Telefone mit der Belegung auf 2 und 3, andere auf 1 und 4.
    Wen dein Telefon die Eingänge auf 1 -4 hat, bekommst du keine verbindung.
    Ich habe mir ein Kabel zurechtgecrimpt Belegung eine Seite 1 - 2 andere 3 -4.
     
  5. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wäre ja ne fiese Sache. Danke für den Tio.
    Ich messe es gleich mal aus und poste es dann. Bis gleich...
     
  6. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist tatsächlich so, 1 und 4.
    Am TAE Stecker die beiden unten links und am Westernstecker die 1 und 4.

    Was ist das nur für ein Blödsinn mit unterschiedlicher Belegung bei verschiedenen Herstellern? Ich habe mir mal ein neues Telefonkabel von Hama gekauft. TAE auf Western. Das hat gleich mit dem Siemens Telefon funktioniert, deswegen wusste ich bisher nicht dass es eine unterschiedliche Belegungsweise gibt. Einfach ärgerlich.
     
  7. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Schön, dass Dein Problem gelöst ist.

    Vermerke doch das [gelöst] bitte im Titel von Deinem 1. Beitrag, damit es schon im Überblick klar ist.
    Ich habe mich übrigens auch schon über die verschiedene Belegung der Kabel geärgert. In letzter Zeit hatte ich nur mit "no name phones" zu tun, bei denen waren es immer die beiden inneren pins. Erfreulich!
    .
     
  8. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider ist es nicht gelöst. Ich habe mir in der Zwischenzeit ein neues Kabel gelötet. Von TAE 1 - 2 auf Western 1 - 4.
    Jetzt geht die Verbindung folgendermaßen: Fritz Box Phone1 (2-3) auf mitgelieferten TAE Adapter (1-2).
    Von dort über das neu gelötete Kabel von TAE (1-2) auf Western (1-4) in das Siemens Telefon.
    Beim Versuch das Telefon nun neu einzurichten klingelt es aber immer noch nicht. :mad:
     
  9. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Nur mal so am Rande, bist Du sicher, dass es sich um ein Analogtelefon handelt? Es gibt das Gigaset1000-Mobilteil auch für ISDN.
    Gruß
    Michael
     
  10. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da sollte ich sicher sein, ich besitze es seit 20 Jahren ;)
     
  11. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Ohne Signatur schwer zu raten.
    Stecke mal ein anderes analoges Telefon (zum Testen) mit den original mitgelieferten Adaptern an FON1 und/oder FON2.
    Falls Splitter vorhanden, stecke es mal dort dran und höre ob ein Amtzeichen kommt.
     
  12. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte oben geschrieben dass es ein Gigaset 1000 ist. Das gibt es halt schon lange nicht mehr im Handel. Aber egal, wie sollte die Signatur denn aussehen?

    Zu Deinem Vorschlag:
    Das Telefon funktioniert einwandfrei direkt am Splitter. Stecke ich es mit dem mitgelieferten Adapter in Fon1 ein, wird ja nur das Signal von TAE 1-2 auf Western 2-3 gewechselt, so wie es die FB braucht. Das wäre doch mit jedem anderen Telefon auch so, oder habe ich da einen Denkfehler ??
     
  13. Heide63

    Heide63 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal hier nach
    h**p://***.netzmafia.de/skripten/telefon/telefon.html#1.2

    einfach mal googeln

    Gruß von Heide63
     
  14. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 project80, 7 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dez. 2008
    Danke, aber der Prof. schreibt es genau so wie ich es verschaltet habe. OK, der RJ14 Stecker ist eigentlich 6-polig, wobei 1 und 6 nicht belegt sind. Die 4 Pins die verwendet werden sind also 2 bis 5.

    Also liegen meine a/b Leitungen für das Siemens Fon auf Pin 2+5. Meine Verbindung ist also Pins 3+4 and Fon1 der Fritz Box, über TAE 1-2 des mitgelieferten Adapters auf RJ14 Pins 2+5 am Siemens Telefon. Pins 2+5 sind die Siemens Belegung, so wie es in dem o. a. Link auch genannt ist. Aber leider klingelt es immer noch nicht.
     
  15. Wohnmobil

    Wohnmobil Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo project80
    Hast du eine Telefondose?
    Wen ja schleiß mal nach Zeichnung an.
    Wie gesagt in der Fritz!Box sind die beiden mitlern Adern, bei 4 adern 2-3 bei 6 adern 3-4 beschaltet.
    Du kannst auch mit einem Voltmeter, ca. 60 V, deine Verkabelung nach verfolgen.
     

    Anhänge:

  16. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Werner,

    vielen Dank für das Schaltbild. So wollte ich die FB auch verschalten, wenn ich nur mal über das aktuelle Prob kommen würde. Ich werde nun nochmal alles in Ruhe prüfen und messen. Vielleicht hat die Nacht drüber zu schlafen ja was geholfen ;) Irgendwo muss der Hund doch begraben sein.
     
  17. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, der Fehler ist erkannt und das Telefon klingelt nun. :D

    Ursache war der F/N-codierte TAE-Adapterwürfel von 1&1. Der ist defekt und schaltet das Telefonsignal gar nicht durch.
    Ich habe ihn nachdem ich den Fehler ausgemessen hatte gegen den U-codierten Adapterwürfel getauscht und dann geht es.

    Der Lieferung war ein Zettel mit dem Hinweis beigefügt, dass bei dieser FB Version (3 separate Fon Buchsen) 2 verschiedene
    Adapterwürfel beigelegt sind, und für analoge Telefone der F/N-codierte Würfel zu verwenden sei. Aber genau der ist eben defekt.

    Vielen Dank an alle die mir mit Ratschlägen geholfen haben. Ich hoffe ich kann irgendwann auch mal behilflich sein.

    Wie kann ich das Thema nun in der Überschrift auf erledigt setzen?
     
  18. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo project80,

    wähle dazu in Deinem ersten Post den "Ändern"-Button und setze ein [gelöst] vor Deine Überschrift. ;)
     
  19. project80

    project80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Bianca,

    danke, das hatte ich schon probiert. Aber ich kann nur noch den Text ändern, nicht die Überschrift. Und das bringt ja dann nix.
     
  20. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Du siehst doch dann unten die Buttons "Speichern", "Erweitert", "Abbrechen". Wähle den Erweitert-Button, dann solltest Du auch die Überschrift sehen.