.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] interne Rufumleitung geht nicht / extern ok

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von hotte007, 25 Dez. 2006.

  1. hotte007

    hotte007 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 hotte007, 25 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Jan. 2007
    Hallo

    interne dus.net Umleitungen


    Ich war gestern bei meinen Eltern. Und wollte nun dus.net intern zu (000387254321) meinen Eltern umleiten, von meinem dus.net Anschluß. Habe es auch mit 000387254321@dus.net versucht. Aber der Anruf wird nicht durchgestellt. Wenn ich andere Fest/Handynummern eintrage funktioniert es.

    Aber selbst in der Erklärung über der Rufumleitung steht, das man zu 00387... umleiten kann.

    Gruß und schöne Feiertage
    Christian
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe meine Festnetznummern teilweise einfach als Routing-Nummer beim jeweiligen Account registriert. Damit wird diese Nummer dus.net-intern geroutet und ich muß mir keine Gedanken machen, wohin 00038708154711 denn wohl führen mag! ;)
     
  3. Ponozka

    Ponozka Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ingenieur / CEO
    Ort:
    Neuhäusl, BY
    @hotte007

    Hallo Christian

    gebe bei der Rufumleitung halt die zum Ziel-Account dazugehörige DUS-Rufnummer an. Die Umleitung wird trotzdem als IP-IP-Gespräch nicht berechnet.
     
  4. hotte007

    hotte007 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich auch probiert. Da bricht die Verbindung nach langer Zeit (ca. 40sek)ab.
    Wenn ich zu 0003872..... umleite höre ich " nummer nicht vergeben". (nach ca. 30sek)

    dus.net sagt das es läuft. Vieleicht liegt es auch nur an irgend einem Problem zu den accounts.
     
  5. Ponozka

    Ponozka Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ingenieur / CEO
    Ort:
    Neuhäusl, BY
    @hotte007

    Hallo Christian,

    hast Recht, jetzt gehts bei mir auch nicht mehr.
    DUS hat seit gestern einiges umgestellt!
    hast Du schon ein Ticket aufgemacht?

    Habe mir vorübergehend wie folgt geholfen:

    1) Gespräche werden vom 1.DUS-Account über DUS zu einer z.Z. nicht benutzten Handy-Nr. umgeleitet.

    2) Diese Handy-Nr. habe ich bei ENUM registriert (z.B. bei Portunity) und dort zum 2.DUS-Account weitergeleitet (sip:000387......@voip.dus.net).

    3) ENUM-Abfrage in DUS aktiviert.

    So funktioniert es z.Z. (noch?). Und es ist gratis!
     
  6. hotte007

    hotte007 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ticket läuft

    Ja ticket ist offen. Die haben auch schon die Daten (welche accounts) nach gefragt.
    Aber wie schon gesagt, sollte es gehen, wie sie meinen.

    Ich wollte die Rufumleitung ja nur nutzen wenn ich bei meinen Eltern bin. Das war halt gerade über Weihnachten ja öffter. Sonst ne interessante Lösung.

    Gruß
     
  7. hotte007

    hotte007 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht intern, wenn man "bei keine Antwort oder sofort" die interne Umleitung einstellt. Hier muß man dann auch gegebenen falls noch die Zeit auf 0 setzen.