.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Nach Nutzung von Phoner ist Fritz.Box nicht mehr erreichbar

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von jotes, 26 Sep. 2006.

  1. jotes

    jotes Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ist bei jemandem das folgende Problem auch schon einmal aufgetreten:

    • Ich nutze im Büro meinen dus.net Account mit meiner Fritz.Box (eingehend und ausgehend).
    • Wenn ich unterwegs bin, nutze ich dus.net über PhonerLite. Jetzt klingelt PhonerLite bei sämtlichen eingehenden Anrufen.
    • Soweit, so schön.
    • Logge ich PhonerLite wieder aus, kommen die Anrufe jedoch nicht wieder automatisch auf der Fritz.Box an. Das funktioniert erst wieder nach einem kompletten Reset der Fritz.Box (ein "aktiver" ausgehender Verbindungsaufbau mit dus.net aus der Fritz.Box reicht nicht aus)

    Kennt jemand eine einfachere Variante als einen Reset der Fritz.Box um mit dieser nach der Benutzung von PhonerLite wieder aktiv angemeldet zu sein?

    Gruß, jotes
     
  2. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    klingelt die Fritzbox denn, während Phoner läuft ? also bezogen auf den Dusnet Account, um den geht es ja wohl nur. Eigentlich müsste sowohl die Software, als auch die Fritzbox weiterhin auf Anrufe auf dem Dusnet Account reagieren, du änderst an der Fritzbox ja nix, wie ich das verstehe
    Manche VoIP-Provider lassen nur einen Client zu, in der Regel der, der als letzes angemeldet hat. Daher mag es reichen einfach 30 Minuten zu warten (ich meine das ist der Intervall, in dem die Box sich neu registriert), oder einfach mal nur das Dusnet Konto auf der Frtzbx deaktivieren > übernehmen > wieder aktiviern + übernehmen
     
  3. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dus.net unterstuetzt keine mehrfachen Registrierungen pro Account. Stattdessen kann man einen 2. Unteraccount anlegen/verwenden, und die eingehende Rufnummer auch auf diesen leiten.