[gelöst] Problem mit Fritz!App Fon über VPN (Wireguard)

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,514
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Was ein Gerät nicht durch Route kennt wird ans Standardgate gesendet und dass wäre der WAN Port, sprich Internetanbieter und der verwirft interne Netz.

Wieso solltest FB nicht mehr erreichen können? Die FB muss nur wissen per Route dass das 10.10.10 Netz über dein RasPi zu erreichen ist.

Der RasPi kennt die Route zur FB da es auch sein Standardgateway ist.
 

tomseitz320

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das ist so weit korrekt. Vielen Dank schon mal für diesen Input: "Die FB muss nur wissen per Route dass das 10.10.10 Netz über dein RasPi zu erreichen ist".
Im Raspi läuft noch Pi-Hole mit conditional forwarding aufs interne 192er-Netz sowie mit unbound als eigener DNS-Server.
Mit IP-Forwarding in der Fritzbox ist das Setup nicht fail-safe. Im Falle eines Raspi-Fehlers komme ich nur über die Notfall-IP an die Fritzbox (oder nach Einspielen eines Backups auf einen Zweit-Raspi); beides nur, wenn ich auch da bin. Per Fernwartung geht da nichts mehr. Im Moment ist es ja so, dass die Clients im Heimnetz nach Ausfall des Raspi wenigstens noch über die DNS-Auflösung der Fritzbox ins Netz können.
Gibt es dafür keine elegantere Lösung?
 

DPRec

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2013
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
bin im Urlaub und habe im Prinzip das gleiche Problem.
Habe Phoner 3.22 (Win8.1) und die FritzPhon App (Android) installiert.
Voriges Jahr im Urlaub ging noch alles, zwischenzeitlich habe ich einen Raspi mit Wireguard und PiHole.
Jetzt fehlt mir der Rückkanal, ich höre kein Klingeln und keine AB-Ansage, kann aber drauf sprechen
und in der FB 7490 die Nachricht abrufen.
Phoner läuft nicht mit FB-VPN oder Wireguard mit Rückkanal.

Das Problem ist wohl eine Route muß gesetzt werden.
Ich habe leider keine Ahnung wo da was und wohin gesetzt werden muß.

FB: 192.168.1.1
Raspi: 192.168.1.75
Wireguard: 192.168.42.0/24 (und als IPv6-Netz fd00:42::/64. IPv6 ist z.Zt. nicht aktiviert).
Als lokaler DNS-Server: 192.168.1.75 ist der Raspi in der FB eingetragen.

Trotzdem eine Route in der FB setzen? Zum Raspi oder zu Wireguard?
Möchte nix falsches eingeben und den Zugriff verlieren.

Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen?
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

NetSupport

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich möchte mich gerne mal mit einem ganz ähnlichem Problem hier anschließen.
Ich habe die in der Fritz integrierte VPN-Lösung ebenfalls durch WireGuard ersetzt, das separat auf dem RPi läuft.

Es werden zwei Netzwerke (A: 192.168.100.0/24 und B: 192.168.200.0/24) gekoppelt. Auf beiden Boxen ist jeweils eine statische Route zum jeweils anderem Netzwerk gesetzt. Also z.B. 192.168.200.0 / 255.255.255.0 über Gateway 192.168.100.254

Im lokalen (192.168.100.0) als auch im entfernten (192.168.200.0) Netzwerk hängen diverse Sip-Clients, die alle an einer Auerswald im entfernten Netz angemeldet sind.
Im Ergebnis lassen sich alle Geräte untereinander aus allen Richtungen anpingen. Ich würde also darauf schließen, dass ein NAT nicht im Wege ist?

Bei der Telefonie tritt jetzt das Problem auf, dass Verbindungen nicht zuverlässig hergestellt werden. I.d.R. kann das Telefon, was an der lokalen FBF7590 hängt ein- und ausgehend Sprache übertragen.
Wenn aber ein anderer Sip-Client im lokalen Netz genutzt wird tritt häufig das Problem auf, dass nur eingehende Sprache zu hören ist, das Gesagte verschwindet im Nirgendwo. In diesem Fall ist direkt danach auch das Telefon der FBF gestört (Verbindungen werden hergestellt, aber keine Sprachübertragung möglich).

Wo kann ich hier den Fehler suchen. Die Konfiguration der Anlage sowie der Clients ist unverändert und hat mit der integrierten VPN LAN-Kopplung der Fritte auch gut funktioniert.

Netzwerk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Whoopie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
842
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
 
  • Like
Reaktionen: joesix

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,033
Beiträge
2,041,865
Mitglieder
353,347
Neuestes Mitglied
menten-gmbh