.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst]Telefone + Fax an 7170 klingeln alle gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von River, 9 Dez. 2006.

  1. River

    River Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 River, 9 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2006
    Hallo,

    wir haben eine T-Net Festnetznummer und vier 1und1 Telfonnummern von der jeweils eine Nummer einem Telefon zugeordet ist. Um über die T-Net Festnetznummer ein Fax laufen zu lassen, haben wir zusätzlich eine Eumex Anlage.

    Nachdem monatelange alles super lief, heute nun folgendes Problem:
    Bei reinkommenden Anrufen klingen alle 4 Telefone und das Fax gleichzeitig.
    Abheben und dann mit dem Anrufer sprechen ist kein Problem, wenn man schneller drangeht als das Fax ;). Auch raustelefonieren, zwischen den angeschlossenen Telefonen telefonieren, DSL, WLAN und Faxen ist kein Problem.
    Ich habe bereits die Einstellungen der FB gesichert, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingespielt. Leider ohne Fehlerbehebung. Desweiteren habe ich die Anrufliste gelöscht, da sie auf 399 stehengeblieben ist und ich in einem Thread hier gelesen habe, das sie "volllaufen" kann. Leider ohne Einfluss auf den Fehler. Ich habe dann noch mal die Ereignisee glöscht, sie gaben kein hinweis auf das Problem, da ja alle Telefonate korrekt angezeigt werden. Keine Fehlerbehebung.
    An den Einstellungen die bisher optimal funktionierten wurde nicht rumgespielt. Da ja alles eigentlich sonst korrekt läuft, wundert es mich, dass nun auf einmal bei ankommenden Anrufen diese wohl an alle 4 Telfonnumern plus das Festnetzfax weitergeleitet werden.

    Hat jemand einen Tip woran es liegen kann?

    Meine IP, falls das damit zu tun haben kann:
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    hört sich für mich so an, als ob sich die Box irgendwie verheddert hat. Als erstes würde ich die Box mal für einige Minuten stromlos machen. Hilft das nicht, würde ich einen Reset auf Werkseinstellungen machen und alle Daten von Hand neu eingeben.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo River, willkommen im Forum! :D

    Gut zu sehen, das ein Neuer sich sofort eine Signatur erstellt, Lob, Lob! :)

    Bitte lösche deine Internet-IP (Ändern-Button, löschen), sonst bekommst du noch unangenehmen Besuch! :rolleyes:

    Bitte dann den Hinweis von frank_m24 erledigen. :)

    BtW: Das Sichern der Einstellungen der Box beinhaltet auch die Sicherung der Fehler. Wenn du es nachher wieder Einspielst ist der Fehler imho wieder drin, oder? Also alles per Hand neu Eintragen, Sorry! :noidea:
     
  4. River

    River Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank und Doc,

    nach "kräftigen" überlegen kann es fast nur an der Eumex Anlage liegen. Im Fritz-Box Manual habe ich gelesen, dass nur dann alle Telefone klingeln, wenn keine Zuordnung der Telefonnummern angelgt ist, das ist ja bei mir der Fall.
    Bevor ich nun alles per Hand nochmal in die Fritz-Box eingeben muss, wollte ich vorher mal kontrollieren, ob enventuell die Eumex nicht ihre Zuordungen verloren hat.
    Hier ist es so, dass nur ein Telefon an der Fritzbox direkt hängt, die anderen drei und das Fax hängen an der Eumex die bei der Fritzbox am So-Anschluss hängt.
    Allerdings habe ich Momentan das Problem, das ich die Eumex 604pC mit dem Konfigurationprogramm und einem extra Windows XP-Treiber für diese Eumex, nicht ansprechen kann. Ganz komisch hierbei ist, das die USB-Lan-Verbindung zwischen PC und Eumex zwar unter den Windows-XP Netzwerkverbindungen als "verbunden" angezeigt wird, das Konfigurationsprogramm jedoch meint, es könne keine Verbindung zur Eumex herstellen.
    Ich weiss, das Thema des Threads rutscht etwas weg von der Fritz-Box, aber vielleicht kennt jemand das Problem.
    Hat das vielleicht was mit XP zu tun? Komisch, das das eigene T-Com Programm nicht die Eumex erreicht.

    Gruss,
    River
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    wenn du meinst, dann installiere doch den Treiber der Eumex noch mal. Die USB-Treiber haben oft so Ihre Macken.
    Vielleicht suchst du mal nach einem Neuen Treiber?

    EDIT: BtW was hat der USB denn für eine IP?
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Das ist der entscheidende Hinweis. Damit liegt es wohl an der Eumex. Ich bin aufgrund der Aussage deines ersten Beitrages ("Um über die T-Net Festnetznummer ein Fax laufen zu lassen, haben wir zusätzlich eine Eumex Anlage") davon ausgegenagen, dass nur das Fax an der Eumex hängt, die Telefone aber an der Box.

    Mit Eumex Anlagen an PCs hatte ich auch schon meinen Spaß. Das ganze ist nicht vorhersehbar oder systematisch lösbar. Der hilft nur beten oder Glück. Oder ein Weihnachtswunder ;).

    Viele Grüße

    Frank
     
  7. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Und die Fritz!Box und Eumex nicht gleichzeitg mit dem PC verbunden haben!

    Läßt sich die Eumex nicht auch per Telefon einrichten?

    Am besten ist eh, alle Telefone an dei Fritz!Box zu machen und nur das Fax an die Eumex.
     
  8. River

    River Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    so, dann letztendlich doch geschafft. Ich weiss nicht wie, aber nach mehrmaligen verschiedenen Installationsversuchen der Treiber, hat mich das Konfigurationsprogramm der Eumex zur Eumex durchgelassen.

    Frank:"Das ganze ist nicht vorhersehbar oder systematisch lösbar. Der hilft nur beten oder Glück."
    @ Frank: Da hast du vollkommen recht!!!!

    doc:""Die USB-Treiber haben oft so Ihre Macken."
    @ doc: Kann ich dir nur zustimmen!!

    mega:"Am besten ist eh, alle Telefone an die Fritz!Box zu machen und nur das Fax an die Eumex."
    @mega: Ich dachte man kann nur 3 Telefone dranhängen? Allerdings habe ich die anderen Telefone an die Eumex gehängt, da die Kabel blank an der Anlage ankommen. Die Eumex hat den Vorteil, das man da einfach die blanken Telfonkabel wie an einer Nüsterklemme anschließen kann. Für den Anschluss an der fritzbox hätte ich müssen noch diese schwarzen Anschlussstecker irgendwie an die blanken Kabel dranfuddeln müssen.

    Zum Glück läuft nun wieder alles.
    Danke für den Support!!

    River
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    na immer gerne! Wir lieben es, wenn was funktioniert! :D

    Bitte gehe dann in deinen 1.Post - Ändern - Titel ändern und schreib [Gelöst] da rein, so haben alle was von deiner Erfahrung/Lösung, O.K.? ;)