.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] VoIP User Agent - PJSUA

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von bodega, 23 Nov. 2006.

  1. bodega

    bodega Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2006
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    #1 bodega, 23 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Nov. 2006
    Hallo,

    ich hab mal ein wenig mit VoIP experimentiert und einen Useragent auf die Fritz!Box portiert (http://www.pjsip.org/).

    Soweit sogut, folgende Codecs sind mit dabei: G.711 (PCMA/PCMU), iLibc und GSM.

    Wenn ich einen Anruf von SIP nach SIP mache, kann ich WAV Dateien aufnehmen. Der Loop-Back Test funzt auch.

    Versuche ich das ganze von ISDN nach SIP, geht es nicht! Der Anruf wird zwar erkannt und das Programm hebt auch ab, aber leider kein Audio :(. Das ganze hab ich über dus.net probiert (über die 01801-Nr.).

    Vielleicht mach ich auch was falsch, bzw. es liegt an dus.net :noidea:

    Wäre nett, wenn's mal einer probieren könnte. Die ganzen Log-Meldungen sehen für mich erstmal korrekt aus.

    Ich hab das Programm über folgende Parameter gestartet:

    Code:
    ./pjsua-mipsel-unknown-linux-gnu --registrar=sip:voip.dus.net --username=[USERNAME] --password=[PASSWORT] --id=sip:[USERNAME]@192.168.178.1 --realm=dus.net \
    --local-port=5061 --auto-rec --rec-file=test.wav --auto-answer=200 
    Die libgcc ist nicht statisch kompiliert. Muss also auf der Box sein oder nach /mod/lib kopiert werden.

    EDIT:
    Ok, es geht jetzt :D. Man muss lediglich eine wav-Datei abspielen (--auto-play --play-file=x), dann kann auch aufgenommen werden.
     

    Anhänge: