.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gelöst : wählfehler bei isdn-telefonanlage an asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von duesie, 8 Okt. 2006.

  1. duesie

    duesie Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 duesie, 8 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Okt. 2006
    hallo,
    bei mir werden keine rufnummern übertragen, wenn ich mit
    analogen telefonen rauswählen will. anrufe entgegennehmen
    klappt.

    zur konfiguration:

    isdn-provider <-> ntba1 <-> hfc-te + asterisk + hfc-nt <-> ntba2
    <-> isdn-telefonanlage <-> analogtelefon

    ich habe eine trixbox 1.1 im einsatz mit 2 hfc-karten.
    wenn ich ein isdn-telefon direkt an den ntba2 anschließe, kann
    ich raustelefonieren und anrufe entgegen nehmen.
    über die isdn-telefonanlage funktionieren eingehende anrufe.
    wenn rausgewählt wird, fehlen die gewählten nummern.
    asterisk zeigt folgendes an (500 ist die extension des analog-telefons):
    Code:
    asterisk1*CLI> 
        -- Accepting voice call from '500' to 's' on channel 0/2, span 2
        -- Executing Answer("Zap/5-1", "") in new stack
        -- Executing Goto("Zap/5-1", "in_fax|1") in new stack
        -- Goto (from-internal,in_fax,1)
        -- Executing StopPlayTones("Zap/5-1", "") in new stack
        -- Executing GotoIf("Zap/5-1", "0?3:analog_fax|1") in new stack
        -- Goto (from-internal,analog_fax,1)
        -- Executing GotoIf("Zap/5-1", "1?4:2") in new stack
        -- Goto (from-internal,analog_fax,4)
        -- Executing Hangup("Zap/5-1", "") in new stack
        -- Executing Macro("Zap/5-1", "hangupcall") in new stack
        -- Executing ResetCDR("Zap/5-1", "w") in new stack
        -- Executing NoCDR("Zap/5-1", "") in new stack
        -- Executing Wait("Zap/5-1", "5") in new stack
        -- Executing Hangup("Zap/5-1", "") in new stack
        -- Hungup 'Zap/5-1'
    
    asterisk scheint die gewählten nummern nicht zu akzeptieren
    und hängt dann von selber nach ca. 5 sekunden wieder auf.

    mit bri debug span 2 bekomme ich folgendes:

    Code:
    asterisk1*CLI> 
    2 < Protocol Discriminator: Q.931 (8)  len=23
    2 < Call Ref: len= 1 (reference 3/0x3) (Originator)
    2 < Message type: SETUP (5)
    2 < [2 042  032  802  902  a32 ]
    2 < Bearer Capability (len= 5) [ Ext: 1  Q.931 Std: 0  Info transfer capability: Speech (0)
    2 <                              Ext: 1  Trans mode/rate: 64kbps, circuit-mode (16)
    2 <                              Ext: 1  User information layer 1: A-Law (35)
    2 < [2 182  012  832 ]
    2 < Channel ID (len= 3) [ Ext: 1  IntID: Implicit, Other Spare: 0, Preferred Dchan: 0
    2 <                        ChanSel: Any channel selectedNo channel selected
    2                          ]
    2 < [2 6c2  052  002  802  352  302  302 ]
    2 < Calling Number (len= 7) [ Ext: 0  TON: Unknown Number Type (0)  NPI: Unknown Number Plan (0)
    2 <                           Presentation: Presentation permitted, user number not screened (0) '500' ]
    2 < [2 7d2  022  912  812 ]
    2 < High-layer compatibilty (len= 4) [ 2 0x91 2 0x81 2  ]
    2 -- Making new call for cr 3
    2 -- Processing Q.931 Call Setup
    2 -- Processing IE 4 (cs0, Bearer Capability)
    2 -- Processing IE 24 (cs0, Channel Identification)
    2 -- Processing IE 108 (cs0, Calling Party Number)
    2 -- Processing IE 125 (cs0, High-layer Compatibility)
    2 > Protocol Discriminator: Q.931 (8)  len=11
    2 > Call Ref: len= 1 (reference 131/0x83) (Terminator)
    2 > Message type: SETUP ACKNOWLEDGE (13)
    2 > [2 182  012  8a2 ]
    2 > Channel ID (len= 3) [ Ext: 1  IntID: Implicit, Other Spare: 0, Exclusive Dchan: 0
    2 >                        ChanSel: B2 channel
    2                          ]
    2 > [2 1e2  022  812  882 ]
    2 > Progress Indicator (len= 4) [ Ext: 1  Coding: CCITT (ITU) standard (0) 0: 0   Location: Private network serving the local user (1)
    2 >                               Ext: 1  Progress Description: Inband information or appropriate pattern now available. (8) ]
        -- Accepting voice call from '500' to 's' on channel 0/2, span 2
        -- Executing Answer("Zap/5-1", "") in new stack
    2 > Protocol Discriminator: Q.931 (8)  len=18
    2 > Call Ref: len= 1 (reference 131/0x83) (Terminator)
    2 > Message type: CONNECT (7)
    2 > [2 182  012  8a2 ]
    2 > Channel ID (len= 3) [ Ext: 1  IntID: Implicit, Other Spare: 0, Exclusive Dchan: 0
    2 >                        ChanSel: B2 channel
    2                          ]
    2 > [2 1e2  022  812  822 ]
    2 > Progress Indicator (len= 4) [ Ext: 1  Coding: CCITT (ITU) standard (0) 0: 0   Location: Private network serving the local user (1)
    2 >                               Ext: 1  Progress Description: Called equipment is non-ISDN. (2) ]
    2 > [2 292  052  062  0a2  082  0d2  212 ]
    2 > Time Date (len= 7) [ 2 062 -102 -082  132 :332  ]
        -- Executing Goto("Zap/5-1", "in_fax|1") in new stack
    
    
    ich habe nun schon 2 isdn-telefonanlagen ( telnet daniel daniel und
    emmerich istec 1008 ) und verschiedene analog-telefone
    ausprobiert - immer wieder der gleiche fehler.

    nun bin ich leider mit meinem latein am ende und komme
    nicht mehr weiter. kann mir geholfen werden?
    welche weiteren infos benötigt man für eine diagnose?

    grüße an die *-gemeinde,
    duesie.
     
  2. clan

    clan Mitglied

    Registriert seit:
    21 Apr. 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn das Analogtelefon wählt sendet die Anlage sofort ein Setup, noch ohne Zielrufnummer, dein Asterisk weiß aber nicht, daß da noch was kommt. Ein 'overlapdial=yes' in der zapata.conf sollte helfen, ansonsten die Forumssuche mit 'overlapdial'. Das Problem taucht hier ab und zu mal auf.
     
  3. duesie

    duesie Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Treffer. Das war's. Eine Odysee geht zu Ende.
    Herzlichsten Dank, clan.
    Starkes Forum!
    Gruß, Duesie