.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gespräche der anbieter auf D Teurer ?

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von Andrej, 8 Nov. 2006.

  1. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Deutschland bekommt ja 19% UST. Werden jetzt auch die Gesprächkosten nach/ In D Teuer ? zb: bei Sipgate ?
    Danke
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    das kommt darauf an, ob alle die MWSt an die Kunden weitergeben! :noidea:
     
  3. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich weis es nicht ihr vieleicht ?
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Entschuldige, aber woher sollen wir das wissen, wenn keiner der Firmen was sagt? :noidea:
     
  5. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Durch eure dunklen Kanäle.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie jetzt "Dunkle Kanäle"? :shock: Gibt es sowas in rot-weiß-rot-Land? :gruebel:
     
  7. Jiro

    Jiro Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rösrath
    tja. Ich weiss nicht, wo das große Problem ist.

    Eine VoIP Flatrate, die heute 9 Euro kostet, würden dann 9,23 Euro kosten.
    Oder ein Minutenpreis von heute 1c /m dann 1.03c /m.

    Vermutlich werden die Preise nicht angehoben, da gibt es doch diese Regelung für Verträge, die nach dem 1.10. geschlossen wurden.
    Das würde ja heißen, ein Kunde der heute eine AOL-Flatrate bucht, dem darf die MwST nicht erhöht werden. Altkunden aber schon. Wird AOL nicht machen, haben die keinen Bock auf den Stress mit den erbosten Altkunden.

    aber wir werden sehen, noch 7 Wochen.

    bye Jiro
     
  8. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe sorge wegen Sipgate zb. jetzt kann ich ja Relativ günstig Firmen Anrufen (ich habe keine Flatrate) und dann wird rapide mehr verechnet.
    Ich denke kaum wenn ich jetzt 1 Cent bezahle das sie es auf 1,3 machen werden sondern auf 1,5 und so wird immer mehr ...
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    #9 RudatNet, 8 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Nov. 2006
    Seit wann ist hier von einer Erhöhung um 30 - 50% die Rede?
    Das ist absolut unsinnig und wird auch niemand machen!
    ... weil es sich keiner in der heutigen Zeit leisten kann!

    Es geht um die Erhöhung von 16% auf 19%!

    Das wären bei 1ct eine Erhöhung von ~0,029ct!
    Wie Jiro ja oben schon genannt hat!
     
  10. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    JA ich habe es hald ned so mit % rechnen ...
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wer hätte das gedacht? :mrgreen:
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und dann noch "dunkle Kanäle"! :lach:
     
  13. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Erinnert mich doch fatal an die uralte Geschichte mit den Schnitzeln, die (damals noch) für 2,- DM eingekauft und für 5,- DM verkauft wurden.

    ". . . und von den 3% lebe ich . . ." :rolleyes:
     
  14. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    10 Schilling für eines ist eh Günstig !
    Ich habe 20 für ne Semmel gezahlt.
     
  15. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @FonFan: Wo? In rot-weiß-tot-Land? :keks:
    Ich liebe Schilling und Lire, das war noch was! :mrgreen:
     
  16. hemue

    hemue Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bassenheim
    ... und noch ein Versuch...

    Die Preise bei voipstation.de bleiben stabil.

    (So ist es durch den Betreiber in einem anderen Forum verkündet worden.)
     
  17. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,571
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    #17 SnoopyDog, 9 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9 Nov. 2006
    ...20 Schilling für ne Semmel? Das wären ja fast 3 Mark... :mrgreen:

    Der korrekte Multiplikator, um von 16% Preisen zu 19% Preisen zu kommen, ist übrigens 1,19/1,16 = 1,02586

    D.h. wenn ein Telefonat innerhalb D bisher z.B. 1,49Cent/Min kostete, würde daraus dann 1,53Cent/Minute. Ist die Frage, was die Anbieter daraus dann machen.
     
  18. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1,55 oder 1,60 "der einfachheit halber".
     
  19. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @SnoopyDog: 3,333333 Mark bei 1:6. Rot-Weiß-Rot-Land war schon immer für D ein bisschen teuerer! :mrgreen:
     
  20. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,571
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    #20 SnoopyDog, 9 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9 Nov. 2006
    Hi Horst! Zuletzt war Schilling zu DM immer 7:1 ! (Ich kenne es auch gar nicht anders)