[Problem] Gesprächsabbrüche OpenStage 40 mi Fritzbox 7312 OS6.03

motorsportler

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

ich habe hier schon einiges gelesen nur leider keine Lösung zu meinem Problem gefunden.
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe ein OpenStage 40 an einer FritzBox 7312 mit dem OS6.03 am laufen.
Und bis zu dem Update auf die neue OS in der FritzBox nie Probleme mit dem Telefonieren über SIP zur FritzBox gehabt.
Jetzt werden die Gespräche nach genau 30 Minuten getrennt. Wenn ich über mein DECT Telefon (welches auch an der FritzBox angemeldet ist) telefoniere habe ich keine Probleme.
Nun meine Frage habt Ihr Tipps oder eine Lösung für mich?

Software version: V3R0.73.0 SIP 120621 (OpenStage40)
Fritzbox: 7312 OS6.03
 

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau 30min hört sich danach an, als wenn der Session Timer den Anruf auslöst...

Hilfreich wäre ein interner OpenStage Trace mit SIP Messages+Signalling Tracen, anonymisiert natürlich. Da sollte man sehen, wer auslöst und ob der Session Timer im Gesprächsaufbau aktiviert wurde...
 

motorsportler

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja der Session Timer war aktiv!

Vielen Dank für den Tipp.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,405
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07