.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

gibt es ein WLAN Handy mit Voip mit guter Akkuleistung ?

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von aroaro, 21 Okt. 2008.

  1. aroaro

    aroaro Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ich habe z.Z. ein E65 - das hält gerade mal 2 Tage durch
    es gibt ja mittlerweile viele neue Geräte mit WLAN, aber die Hersteller geben nur die "normalen" Akku-Laufzeiten an
    so frage ich mal in die Runde, was es da empfehlenswertes gibt
     
  2. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich fürchte nicht.

    Akkulaufzeit ist so ziemlich DAS Problem, was ich bei ausnahmslos ALLEN Handys heutiger zeit bemängele. Die Handys werden immer kleiner und leichter, aber kein Handyhersteller kommt auf die Idee einen z.B. doppelt so dicken (=das zusätzliche Volumen nur Akku) Nokia E51 auf den Markt zu bringen.
     
  3. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,994
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    ihr könnt ja nen dickeren draufpacken ohne deckel dann halt.
     
  4. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Da habe ich auch schon dran gedacht. Einfach noch 2 zusätzliche gleiche Akkus unten dazukleben und gut ist. Mit so einer Akkuleistung könnte ich dann ganz gut leben, aber dafür nicht mehr mit der Schönheit des Handys :-(
     
  5. aroaro

    aroaro Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    gaaanz toll - ich hab noch auf das E66 gehofft:
    Im E66 arbeitet ein Lithium-Ionen-Akku mit 1000 mAh. Die E-Serie erhält normalerweise deutlich größere Akkus als andere Nokia-Geräte, das ist auch hier der Fall. In unserem Dauertest hielt das Gerät 570 Minuten, also etwa 9,5 Stunden durch. Ein sehr guter Wert, auch wenn der Vorgänger mit 593 Minuten noch etwas mehr Laufzeit bietet. Die Differenz lässt sich mit dem etwas größeren Display erklären. Allerdings gibt es schlechte Nachrichten für Upgrade-Willige: Die Akkus sind nicht kompatibel, Nokia wechselte vom Akku Typ BL-5F (E65) zum deutlich längeren BL-4U. Ein kleiner Trost: Wenigstens die Ladegeräte der E-Serie sind noch immer zueinander kompatibel.
    Geladen war der Akku nach 73 Minuten. Auch hier ähnelt das E66 seinem Vorgänger, das E65 benötigte damals 75 Minuten. Leider lässt sich das E66 nur über das Nokia-Netzteil laden, nicht über das Datenkabel. Nokia begründet das mit einer fehlenden Funktion im Symbian-Betriebssystem.
    http://www.tecchannel.de/kommunikation/handy_pda/1773153/