.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gibt es reine Alice VoIP Tarife?

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von mipo, 19 Feb. 2012.

  1. mipo

    mipo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 mipo, 19 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2012
    Hallo,

    ich kann meinen T-DSL Vertrag nicht kündigen, möchte aber trotzdem gern die VoIP Flat von Alice/O2.

    Gibt es
    a) Noch Internet Flat Kennungen von Alice, die am T-DSL Anschluß laufen
    b) VoIP Kennungen von Alice, die am T-DSL Anschluß laufen

    Zusatz:
    Die natürlich nicht hochoffiziell auf der Homepage beworben wird ... Klar, sonst wüsste ich es ja.

    vG Michael
     
  2. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Aus deinem Post entnehme ich, dass Alice-VoIP eigentlich nur an Alice-DSL-Anschlüssen läuft.
    Dann könntest du doch deine Alice-Flat bei einem bekannten mit einem Alice-Anschluss laufen lassen und die dann von dort aus nutzen.
     
  3. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    #3 mikrogigant, 19 Feb. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 Feb. 2012
    Warum nicht? T-DSL ist binnen 6 Werktagen kündbar. Oder meinst du Call&Surf?

    Dann wirst du wohl oder übel einen zusätzlichen (Alice-)Anschluss bestellen müssen. Reine Internetzugänge bzw. VoIP-Accounts ohne Anschluss gibt es bei Alice nicht, auch nicht inoffiziell (es wäre mir neu, wenn es so etwas jemals gegeben hätte). Hinzu kommt, dass die VoIP-Zugangsdaten nur an einem bestimmten Anschluss und auch nur mit der zu diesem Anschluss gelieferten Hardware funktionieren. Die Zugangsdaten für den Internetzugang lassen sich zwar auch mit fremder Hardware verwenden, aber ebenfalls nur an dem Anschluss, zu dem sie gehören.

    Auch AOL-Internet- und -Telefonanschlüsse gibt es nicht mehr. Die wären in der Tat anschlussunabhängig nutzbar.

    Mich wundert allerdings, warum du diese Zugangsdaten überhaupt haben willst. Die seit 17.1.2012 vermarkteten Alice-Tarife finde ich preislich eher unattraktiv. Auch die AOL-Tarife waren gemessen an heutigen Angeboten nicht sonderlich günstig. Vielleicht ist ja Easybell DSL by Call für T-DSL-Anschlüsse etwas für dich:
    http://www.easybell.de/fuer-telekom-kunden/dsl-by-call.html (max. 6,93 Euro/Monat)

    Das ließe sich dann z. B. mit einer VoIP-Flatrate von Easybell kombinieren:
    http://www.easybell.de/voice-over-ip/call-flat.html

    Grüßle

    Der Mikrogigant