Gigaset DE 310 IP Pro startet willkürlich neu

Fischbroetchen

Neuer User
Mitglied seit
17 Aug 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebe Forengemeinde,

ich hoffe ich bin hier richtig. Seit sehr sehr seeehr langer Zeit habe ich ein Gigaset DE 310 IP Pro und nutze dies ganz ohne Probleme.
Seit kurzem habe ich die Beobachtung gemacht, dass das Gerät sich immer mal willkürlich abschießt und komplett neu startet, als wäre dort eine Stromunterbrechung.
Vor ca. 2 Wochen hat es sich mal gestartet, und nun gerade auch so aus dem nichts heraus.

Das Gerät hat vor Jahren mal einen Blitzschlag in der Systemumgebung überlebt (Pixelsalat im Display, nach Neustart aber wieder normal gewesen), lief aber über die lange Zeit seitdem ohne merkbares Problem.
Daher habe ich nun keine Ahnung warum es nun immer mal wieder einen Cut hinlegt, Logdateien geben mir auch nichts, nur dass es startet und eine IP aus der Fritzbox 7490 erhalten hat.

Liegt das am Updatelauf, für dessen Gerät es ja sowieso keine mehr gibt, oder ist es nun langsam altersschwach und sollte mal ersetzt werden?

Viele Grüße
Jörg
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,565
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Strom: PoE oder Netzteil? Im letzteren Fall, hast Du bereits ein anderes 12-Volt-Netzteil mit gleich viel bzw. mehr Ampere probiert?
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28