[Frage] Gigaset XHTML: unterstützte Mobilteile?

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Forum,

Ich habe eine N510 IP Pro mit jüngster Firmware und wollte mich jetzt mal etwas mit den XHTML-Diensten auseinandersetzen.
Ich habe dazu mal die Demo von der Gigaset-Webseite auf meinen Server geladen und in der Basis konfiguriert.
Ich habe momentan zwei Mobilteile zur Verfügung, ein Gigaset SL3 professional (prof. Version des SL37H) und ein C59H (war bei der Basis dabei).
Im Dokument "XHTML Gigaset Profile 2.0 Protocol Specification" wird das SL37H zumindest auch erwähnt.
Beim Ausprobieren ist es so:
Das SL3 professional bekommt keinen entsprechenden Menü-Eintrag.
Das C59H bekommt einen Eintrag Infodienste, wenn ich den anwähle, bekomme ich einen negativen Quittungston und das Gerät springt aus dem Menü raus.

Was ich merkwürdig an der Sache finde, ist, dass lt. access log die N510 überhaupt nichts am http-Server anfragt.
Das klingt wiederum eher so, als könne die Basis den Webserver nicht erreichen. Ich wüsste allerdings nicht, woran das liegen könnte, da das derselbe Server ist, auf dem auch der Asterisk läuft, an dem sich die N510 problemlos registrieren kann.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Die offiziellen Gigaset-Infoservice-Server sind aktuell down, falls du diese adressieren möchtest.
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für die Info. Das habe ich in dem anderen Thread schon gelesen. Der Gigaset-Infodienst funktioniert insofern "technisch" noch, als dass ich ihn aufrufen kann und dann halt das Datum angezeigt wird.
Es *könnte* natürlich sein, dass die Basis selbst für die eigenen Infodienste noch den Gigaset-Server fragt und von ihm keine Antwort bekommt, aber dafür geht mir das ehrlich gesagt zu schnell.
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Um eindeutige Aussagen beim Betrieb an einer N510/42.244 zu erzielen:
Du benötigst für die Tests wahrscheinlich auch ein PRO-Mobilteil mit Firmware aus 2017 ;)