[Gelöst] Glasfaseranschluß über RJ45. Keine 5690 Pro verwendbar?

Fritz Funker

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2008
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Hallo, da ich keine Glasfaserabteilung finde, probiere ich es hier.
Nach Auskunft der Glasfaserinstallationsfirma wird bei uns ein Anschluß direkt in die Wohnung gelegt. Auf die Frage nach der Art des Anschlusses, ob AON oder PON, heißt es lapidar: "ein ganz normaler Glasfaseranschluß über ein RJ47 RJ45 Kabel". Ich bin neu in dem Thema. Heißt das, daß ich die Module der Fritz!Box nicht nutzen könnte, sondern nur den blauen WAN? Ein Foto eines Glasfaserkabelsteckers in Verbindung mit dem Modul der Fritz!Box habe ich auch noch nicht gefunden. Einen R47 auf Glaserfaser-Stecker-Adapter gibt es wohl nicht.
Vielleicht dies hier: Adapter

Korrigiert: RJ45
 
Zuletzt bearbeitet:
RJ45 > also LAN > ergo wird wohl ein GF-Modem installiert, sodass Du einen Router Deiner Wahl dahinter anschließen kannst.


Wobei es dann nicht wirklich einer 5690 Pro bedarf, außer Du möchtest und Dein Provider lässt Dich doch später mal direkt an die Glasfaser.
 
  • Like
Reaktionen: Fritz Funker
Ja wird wohl ein schreibfehler sein. Gemeint ist ein RJ45 Lan Anschluß. In diesem Fall reicht auch eine 7530AX aus. Internetzugang via LAN, bei anderen FBoxen blaue Wan Buchse
 
Habe mich gerade auch nach RJ47 totgesucht.
Das fände ich sehr schade, würde gerne die 5690 Pro nutzen.
 
Du kannst die 5690 Pro ja nutzen, bis zu 2,5 Gbit/s per WAN - jedoch bekommst Du diese dann maximal per WLAN ausgelastet, da nur der WAN-Port 2,5 Gbit/s kann.
 
  • Like
Reaktionen: Fritz Funker
Das wäre dann ein Fall für die 7690, wenn es dann das Topmodell sein soll.
 
Vielen Dank, Stoney, ich konnte deinen hilfreichen Kommentar in meinem Browser gestern nicht sehen, der war ausgeblendet (zu viel UBlock, Adblock, ...).
Ich lese mich gerade in das Thema ein.
Ich wollte eben nicht den blauen WAN nutzen. Dann kann ich auch meine 7590 behalten, möchte mal ein neues Spielzeug.
Der MF-TA an der Wand wird doch wohl eine Glasfaserbuchse haben und keinen RJ45, nehme ich an.
Jedenfalls habe ich bis jetzt keinen GF-TA gefunden, der einen RJ45 Ausgang hat. Vermutlich hat die Firma da was verwechselt.

Übrigens sieht das ausladene eingesteckte Modul recht unpraktisch und platzraubend aus.

Update: Gerade gefunden: "Es wird eine Glasfaserzuleitung und eine Glassfaseranschlußdose installiert", heißt es im Schreiben.
Das sieht jetzt für mich nach dem zweiten Bild im Anhang aus.

Update: Nach Auskunft der Installationsfirma soll es doch RJ45-Glasfaser-Anschlußdosen geben. Ich lasse mich überraschen.
 

Anhänge

  • K640_fritz-modul - Copy.JPG
    K640_fritz-modul - Copy.JPG
    11 KB · Aufrufe: 57
  • K640_glasfaseranschluss - Copy (2).JPG
    K640_glasfaseranschluss - Copy (2).JPG
    77.1 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:
soll es doch RJ45-Glasfaser-Anschlußdosen geben.
Eine solche "passive" Dose gibt es nicht. Die ankommende Glasfaser hat je nach Anschlussart und verwandter Glasfaser eine eigene Abschlussdose mit speziellen Glasfasersteckern/-buchsen. Diese wird mit der FB oder dem ONT verbunden, der dann RJ45 bereitstellt nach "Signalumwandlung".
LG
 
Danke, scheint mir auch so. Ich soll noch ein Foto bekommen von der Dose, mal sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Fritz Funker
Update: Hier die zukünftige Dose.
 

Anhänge

  • K640_dose - Copy.JPG
    K640_dose - Copy.JPG
    34.1 KB · Aufrufe: 72
Das ist ein Gf-TA mit zwei Buchsen für LC-APC Stecker.
 
Und somit solltest Du die Box direkt mit deren SFP-Modul und dem der Box beiligenden GF-Kabel verbinden.
 
Ich hänge mich mal mit hier rein. Gibt es hier Wilhelm/Willy.Tel Glasfaser Benutzer. Würde auch gerne eine 5590 oder noch besser 5690 hier nutzen, daher würde mich interessieren ob es hier Nutzer gibt die eine Fritzbox Fiber direkt ohne ONT nutzen?
 
Hast du deinen Provider mal nach einer Glasfaser-Fritzbox gefragt?
Ich habe vor zwei Monaten meinem Bruder bei der Umstellung geholfen. Bei seinem Provider fps.de gab es zum Sonderpreis die 5590. Leider war die Anschlussdose mit LC-APC im Keller. Ich habe dann ein Simplex-Patchkabel LC-LC durch ein vorhandenes Leerrohr ins Wohnzimmer gezogen. FB im Wohnzimmer aufgesteckt, LC-Stecker im Keller in die Anschlussdose und freuen!
Natürlich vorher Zugangsdaten usw. in der FB eingegeben!
Gerhard
 
Zuletzt bearbeitet:
Falls noch nicht gepostet hier:
DSL & Glasfaser in einem? FRITZ!Box 5690 Pro | FRITZ! Talk XL
Danach soll die Installation von "Glasfaser direkt" simpel sein.

Leider (noch) nicht käuflich zu erwerben.
Ist das nur ein Platzhalter? Saturn: Lieferung 12.08.2024 - 13.08.2024, MediaMarkt gar nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier ist es wohl nicht so "ganz Simpel". Irgendwas mit Aktiv und Passiv. Steige da nicht so ganz durch bei Wilhelm.Tel/Willy.Tel Glasfaser daher dachte ich das hier sich User rumtreiben die so einen Anschluss nutzen/haben. Würde gerne auch eine Fiber Router nutzen direkt ohne ONT
 
  • Haha
Reaktionen: KunterBunter
Danke aber kann ich einfach das Glasfaser Kabel was in die Wohnung geht und von da in den ONT einfach in den Router von AVM stecken?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.