.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GLIB-Problem

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von xsapling, 15 Dez. 2008.

  1. xsapling

    xsapling Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Bau von freetz erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Code:
    
    checking for GLIB - version >= 2.14.0... no
    *** Could not run GLIB test program, checking why...
    *** The test program failed to compile or link. See the file config.log for the
    *** exact error that occured. This usually means GLIB is incorrectly installed.
    checking for mipsel-linux-pkg-config... (cached) /usr/bin/pkg-config
    checking pkg-config is at least version 0.16... yes
    checking for GLIB - version >= 2.0.0... no
    *** Could not run GLIB test program, checking why...
    *** The test program failed to compile or link. See the file config.log for the
    *** exact error that occured. This usually means GLIB is incorrectly installed.
    configure: error: glib is required
    make: *** [source/mcabber-0.9.9/.configured] Fehler 1
    
    
    Die Boardsuche erbrachte nichts hilfreiches.
    Weiß jemand mehr?
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Nachdem das jetzt dein zweites "komisches" Problem in nichtmal 6h ist, würde ich vorschagen, dass du mal mit einem frischen Checkout von vorne anfängst. Vielleicht löst sich dann auch dein Haserl-Problem. Aber du solltest nicht das aktuelle svn nehmen, das hab ich grad kaputt gemacht. ;-)

    MfG Oliver
     
  3. xsapling

    xsapling Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmmm. ich hab von vorne begonnen (2877) ...
    Insofern wüsste ich nicht, was ich noch anders machen könnte. außer eben das fragliche paket rauszunehmen.
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Okay. Ich hab den Fehler auch...

    MfG Oliver
     
  5. xsapling

    xsapling Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2005
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, das haserl-Problem ist jetzt weg. Nur besteht das TOR-Problem weiterhin, dass er nicht beim Start "automatisch" mitstarten will, obwohl er auf Automatik eingestellt ist.

    Ist dieses Verhalten nicht laut trunk-timeline schon angegangen?
     
  6. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was habt ihr denn bei mcabber ausgewählt im Menuconfig, ich habe den Fehler noch nie bekommen?
     
  7. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fixed in r2880.

    MfG Oliver
     
  8. alpha1974

    alpha1974 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 alpha1974, 15 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dez. 2008
    Siehe hier. Das Init-Skript enthält beim Aufruf "rc.tor load" einen falschen Operator bei der Prüfung, ob schon ein pid-File vorhanden ist. Mit dem Patch sollte es laufen. Mir ist das nicht aufgefallen, weil ich Tor via "rc.tor start" von anderer Stelle aus aufrufe. Warum das damals in dem Tor-Server-Patch überhaupt geändert wurde (von mir...), weiß ich allerdings auch nicht mehr :noidea:

    Gruß, alpha1974