.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

GMX - wie voIP im Minutentakt abschließen?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von cstemberg, 9 Okt. 2006.

  1. cstemberg

    cstemberg Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich nutze aktuell T-Online mit der Flat. Nun möchte ich gerne zusätzlich voIP von GMX nutzen, aber ich finde die Option zum Abschluß des Minutentarifs nicht. GMX bietet mir aktuell nur die voIP-Flatrate an und möchte mir gleichzeitig die Flatrate für DSL aufschwatzen.

    Dabei suche ich aber NUR den voIP-Minutentarif...kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank!

    Gruß, Christian
     
  2. Amiga-Jo

    Amiga-Jo Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    logge dich bei GMX ein. Bei Produkte wählst du dann DSL-Telefonie, dann nach unten scrollen.
    Dort steht dann Minutenabrechnung, da kannst du dann auch bestellen.

    Viele Grüße

    Amiga-Jo
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,155
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Nur als Ergänzung, dass der Mailaccount gemeint ist, bei dem Du Dich einloggen musst.

    Ein kostenloser GMX-Mail-Account ist also Voraussetzung für die Nutzung von VoIP ohne Flatrate.
     
  4. cstemberg

    cstemberg Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke, hat funktioniert! manchmal ist´s so einfach!!!!
     
  5. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ..ich kram den Tread mal nach oben. An der Ausgangsfrage von cestemberg hat sich denke ich mal nichts geändert.

    Bekommt man denn als NICHT-Flat-Kunde auch die Möglichkeit weitere Telefonnummern a) Festnetztnummern b) GMX-VoIP-Nummern zu registrieren? Waren es nicht je 4 Stück?

    Für Rückmeldungen wäre ich dankbar.
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Nein, keine weiteren. Nur die eine.

    Nein.
    Nein, ohne Flat gab es nur die Möglichkeit, genau eine Festnertznummer zu registrieren, keine weiteren Nummern.
    Edit: Ziehe diese Aussage zurück...


    Gruß,
    Wichard
     
  7. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo wichard,

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Kann denn die Festnetznummer zeitgleich bei 1&1 und bei GMX registriert sein bzw. werden, oder gibt das Huddel im UI-Konzern? :confused:
     
  8. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Meines Wissens geht das nur einmal im Konzern, also GMX oder 1&1.


    Gruß,
    Wichard
     
  9. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Stimmt!!! :groesste:

    Hier die Fehlermeldung:
    • Die Freischaltung Ihrer Rufnummer für die Verwendung zur Internet-Telefonie ist fehlgeschlagen
    • Diese Rufnummer ist bereits zur Internet-Telefonie freigeschaltet.
    :mad::mad::mad::mad:

    Dann muss ich wohl warten bis mein 1&1-Vertrag ausgelaufen ist. Bin mal gespannt ob es dann noch Übergangsfristen gibt, oder ob ich die Nummer sofort freischalten kann.
     
  10. Frank-DD

    Frank-DD Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden-Gorbitz
    Das stimmt nicht. Ich selbst hab seit langem bei GMX vier Nummern registriert und dieser Tage erst an einem anderen Account eine zweite Nummer eingerichtet, und zwei sind dort noch frei.
     
  11. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ..ahhh, interessant!! Aber neue reine VoiP-Ortsnetznummern bekommt man nicht?
     
  12. kai66

    kai66 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Wolfsburg
    @elch

    Gegenfrage: Warum möchtest Du eine Tel.-Nr bei GMX und 1und1 registrieren?

    Registrierte GMX-Rufnummern können von 1und1-Accounts kostenlos angerufen werden (und umgekehrt). Es wird dann ein reines Voip-Gespräch geführt. Also von daher zumindest nicht notwendig.
     
  13. elch

    elch Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein, nein, wie gesagt läuft mein 1&1-Vertrag demnächst aus, und nun suche ich adäquaten Ersatz um andere UI-Teilnehmer kostenlos anrufen zu können. Wäre ja zu schön gewesen, wenn das in der Umstellungsphase mit beiden funktioniert hätte.
     
  14. Frank-DD

    Frank-DD Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden-Gorbitz
    Du bekommst im Minutentarif gar keine eigenständige Nummer von GMX. Die Nummer, die du registrierst, musst du bereits "in echt" anderswo haben. Du kannst dann damit den Tarif 1ct/min abgehend nutzen. Ankommend funktionieren sie nur UI-intern (kostenlos), weil sie von da aus vorrangig vermittelt werden. Von woanders werden sie über den Provider vermittelt, wo sie eigentlich hingehören.
     
  15. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Du hast Recht und ich es falsch in Erinnerung. Sorry.


    Gruß,
    Wichard