[Problem] Go Box 100: Provider Assistant und Firmwarupdate bringen Fehlermeldung: Übertragungsfehler 404

NSI Kontakt

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Problem.

Ein Freund bat mich, ihm bei seiner Telefontechnik in seiner Praxis behilflich zu ein. Er hat eine DigiBox Smart von der Telekom als Internetrouter. Ich plante eine Gigaset Go Box 100 mit drei Mobilteilen zum Einsatz zu bringen, da ich mit dieser Technik schon mehrfach gute Erfahrungen gemacht hatte. Nachdem ich die ISDN Anlage demontiert, den dazugehörigen internen Anschluss und die SIP Nummern im Router gelöscht hatte, wollte ich die Rufnummern der Telekom direkt in der GoBox registrieren. Doch leider zeigte mir die GoBox den Übertragungsfehler 404 schon beim versuchten Firmwareupdate an. Ich vermutete das Problem in der DigiBox der Telekom und behalf mich erst mal mit der Registrierung der Telekomnummern in der Digibox und der Registrieung der GoBox mit internen Rufnummern an der DigiBox. Dies hatte auch funktioniert.
Zu einem späteren Zeitpunkt hatte ich dann eine original verpackte FitzBox 7590 zur Verfügung und war mich sicher, dass es in dieser Konstellation funktionieren würde, da ich auf Arbeit diese Kombi schon oft mit Erfolg zum Einsatz gebracht hatte.
Allerdings konnte die GoBox auch mit einer FritzBox als Gateway (diese quasi nur mit den Internetdaten gefüttert) keine Verbindung zum Gigaset Assistanten oder Firmware Updateserver aufbauen. Ok, dachte ich und beschaffte mir eine andere GoBox. Leider brachte auch dieser Versuch keinen Erfolg. Gigaset meldet immer den Übertragungsfehler 404.
Ich denke, dass es am Anschluss der Telekom liegen muss, der die IP-Telefonie auf alternativen Geräten als die von der Telekom verhindert. Ich habe Allerdings keine Ahnung, nach welchem Leistungsmerkmal ich bei der Telekom forschen müsste.
Vielleicht gibt es ja da draußen jemanden der das gleiche Problem auch schon einmal hatte, oder zumindet eine Idee haben könnten, welches mich der Lösung einen Schritt näher bringen könnte.
Vielen Dank schon mal im Voraus.
 

Anhänge

  • Fehler David Praxis.PNG
    Fehler David Praxis.PNG
    4.9 KB · Aufrufe: 8

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,326
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Ein Zusammenhang zwischen einem versuchten Firmwareupdate auf der GoBox100 und der IP-Telefonie auf alternativen Geräten als denen von der Telekom existiert nicht. Insofern führt deine Vermutung in die Irre.
 

NSI Kontakt

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Zusammenhang besteht für mich darin, dass beim Updateversuch und beim Versuch den Providerassistanten zu starten der gleiche Fehler kam. Igendwie kann die GoBox nicht ins www kommunizieren.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,326
Punkte für Reaktionen
594
Punkte
113
Dazu muss die GoBox erst einmal eine Verbindung mit dem Router aufnehmen. Dafür braucht sie eine passende IP-Adresse und ein Gateway. Entweder per DHCP oder manuell einrichten.
 

NSI Kontakt

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das hatte ich vergessen zu erwähnen: Die GoBox bekommt vom Router eine Adresse per DHCP und ich konnte auf der Weboberfläche der GoBox mich anmelden und die Registrieung an der SmartBox vornehmen. Genau so verhielt es sich auch bei der FritzBox.
 

NSI Kontakt

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe über den Assistenten zwei Telekomnummern registriert.
 

IP-Tiger

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Kann es sein, dass für die Go-Box kein Port freigegeben wurde? Am besten feste IP-Adresse einrichten und die SIP-Ports und RTP-Ports für die IP der Go-Box freigeben. Neue Fritz!Boxen zicken meist deshalb herum, weil sie die gleichen Ports für ihre Telefonfunktion nutzen. bei der Digibox wird es wohl ähnlich sein, da dort ja bisher auch die Telefonfunktion aktiv war.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,951
Punkte für Reaktionen
269
Punkte
83
Der Assistent und der Software-Updater laufen über HTTP – das müsste ganz ohne Port-Regeln automatisch laufen. Schon merkwürdig.
 

IP-Tiger

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Wenn es tatsächlich nur darum geht, dass das Update nicht funktioniert (die Telefonverbindung aber läuft) würde ich die Einstellungen in der Go-Box einmal checken:
1620835230561.png
Die Pfad-Einstellung sollte wie abgebildet sei

Bild gemäß Boardregeln als Vorschaubild eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,428
Beiträge
2,112,312
Mitglieder
361,164
Neuestes Mitglied
kArAsAn

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via