.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hat die Box nen Browser? Kann ich im Internet surfen?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Nano79, 13 Okt. 2006.

  1. Nano79

    Nano79 Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo wie die Überschrift schon sagt hat die box nen Browser mit dem man im Internet surfen kann oder muss man was modifizieren.
    Kann mir auch einer ne Empfehlung für ne Schnurlose Tastatur/Maus geben die gehen und auch genug reichweite haben. Hab da von Microsoft ne Infrarot Tastatur gesehen die mir gut gefällt gehen solche an der Box?
     
  2. base2khid

    base2khid Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    im prinzip sollten alle usb-tastaturen -mäuse gehen, aber surfeb auf ´nem normalem fernseher ist .... . ausser du hast die box mit ´nem vga-anschluss an einem lcd-f. angeschlossen, wobei ich noch nicht weiss wie hoch da die auflösung geht
     
  3. menzer

    menzer Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab festgestellt, das auf vielen Seiten (fast allen) man die maus nicht benutzen kann. nach längerem nachforschen stellte ich fest, dass das an der DOCTYPE - Deklaration liegt. Hab ihr eine Lösung für dieses Problem oder wie surft ihr im Netz - etwa mit der Fernbedienung?
     
  4. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja stimmt, es gibt da probleme.

    welcher doctype funktioniert denn udn welcher nicht? dann könnte ich meinen proxy dementsprechend bearbeiten.
     
  5. menzer

    menzer Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab die doctype deklaration einfach weggelassen. problem: die manche seiten sind gzip komprimiert. welchen proxy benutzt du? ich habe bei codeproject.com einen gefunden und angepasst, aber bis jetzt noch ohne die komprimierung. der läuft sogar unter wince ^^
     
  6. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich use proxomitron (läuft auf meinem zweiten server im keller).
     
  7. menzer

    menzer Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 menzer, 16 März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2007
    Surfen mit IP1101 funktioniert

    @Meatwad: Danke fuer den Tip

    Mit dem Proxymitron funktioniert es. Ich habe die "DOCTYPE"-Deklaration der HTML-Seiten gefiltert und nun scheint es zu funktionieren. Ich schreibe diesen Beitrag gerade mit meiner Box!! Vorgehen wie folgt:

    1. Proximitron -> bei Seitenfilter folgendes hinzufuegen:

    Filtername: "DOCTYPE Filter"
    URL Entsprechung:
    Eingrenzende Entsprechung:
    Vergleichsausdruck: <!DOCTYPE*>
    Ersetzungsausdruck:


    2. Proxymitron -> Konfiguration -> Access

    "Gestatte folgendem IP-Adressbereich: 192.168.0.2 bis 192.168.0.254


    3. Proxymitron -> Konfiguration -> HTTP

    eine Portnummer Festelgen


    4. Proxymitron -> Datei -> Speichern : Standard-Config-Datei


    5. Internetoptionen der Box:

    Benutzeragent: "Same as Windows XP"
    Verbindung: Haken bei "LAN verwenden" und euren Proxy einstellen
    Bei Erweitert muesst ihr noch "Bildlaufleisten" aktivieren


    Werde nun versuchen, einen Proxy fuer WinCE zu bauen, damit man keinen extra Server laufen haben muss. Vielleicht hilft mir jemand. Habe den von "http://www.mentalis.org" benutzt und fuer WinCE erfolgreich kompiliert. Nur das Problem ist noch, dass manche Seiten gzip komprimiert ankommen und ich noch keine Mglichkeit gefunden habe, diese zu entpacken. Ich bleib dran. Wer sich das Ganze mal angucken moechte, kann die sources unter http://m-e-n-z-e-r.de/WinCE_ProxyServer.rar runterladen.
     
  8. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nur müssen die proxyeinstellugne nauchnoch auf der box gespeichert werden, oder? die gehen ja dann ebim reboot wieder verloren. also "muss" neelix wieder was in die SOT.ini einbauen, oder?

    vlt sollte man die SOT.ini splitten, die wird ja langsam echt groß
     
  9. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    andersrum sollte ich nicht endlich mal das Konfigurationsmenü fertig bekommen (dann ist die Größe der INI egal ;-) )
     
  10. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wieder ein grund mehr sich auf die v0.4 zu freuen