Hiiilffeee!

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend,
sehr geehrter Leser, ich bin mir nach langen Suchen nach der richtigen Rubrik und einem richtigen Forum, immer nocht nicht ganz sicher gewesen, ob solche Anfrage wirklich hierhin passt: :?:

Ich suche seit Langem nach einer Alternative. :(
Ich nutze "immer noch" zur Zeit Deutsche Telekom - Festnetz und Internet über einen 56kb/sec Modem. Doch in wirklichkeit bin ich mit dem Ganzen nicht zufreiden, da ich außer Telekom - Angeboten, wie z.Bs.: DSL oder ISDN nichts weiteres nutzen kann. Ich möchte nähmlich wissen, ob es heute schon möglich ist, die Festnetzverbindung ganz zu kündigen und trotzdem dabei über den Computer günstig ins Internet reingehen und "günstig" telefonieren können.
Eins ist mir bereits teilweise bewusst. Man kann auch günstig durch das Handy telefonieren. Aber kann man auch ins Internet mit meinem "Homecomputer" günstig durch "irgend etwas" reingehen, da ich Internet sehr oft nutze? ( :?: ? Vielleicht mobil ? :?: )

Danke!

Mit freundlichen Grüßen: alex_kom :)
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo!

Hm, "lange Suche", aber dies übersehen, wo es überall oben prangt? Tze... Das meine ich vor allem wegen Deines Betreffs "Hiiilfeee".

Welche Alternatriven zur Telekom hast Du geprüft, weil Du so sicher bist, dass es für Dich nichts anderes gibt?
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort!

Guten Abend noch ein Mal,
ich muss erlich dazu sagen, dass ich mich wenig damit auskenne.
Und um wirklich erlich zu sein, ich weiß wirklich nichts, was ohne eine Deutsche Telekom Festnetz bei mir nicht geht, da ich eine ganze neue Leitung in meinem Gebiet habe, die zu gar keinem Anbieter passt.
Ich hatte vor Kurzen versucht zu Arcor ganz rüber zu wechseln. Doch dann bekam ich eine Absage: "Aus technischen Gründen leider nicht möglich". Deshalb entschied ich mich für die völlige Kündigung des Festnetzanschlusses. (D.T. - Leitung).
Ich könnte das sofort machen, indem ich nach der Kündigung einfach über das Handy telefonieren würde. Aber was ist dann mit dem Internet mit dem "Homepc" :?:
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Wo wohnst Du denn? Meinst Du Glasfaser?

Mal:

- www.broadnet.de
- www.qsc.de
- www.kabeldeutschland.de (oder den Anbieter, der Dich mit Kabelfernsehen versorgt, der vielleicht auch Internet anbietet)

probiert?

Ohne Telefon bekommst Du von der T-Com und ihren Resellern (z.B. freenet, 1&1, Tiscali) leider kein DSL.
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort!

Ich kenne mich mit der Leitung nicht genau aus, da es mir, als ich bei DT angerufen hatte, es nicht verraten wurde.
Ich wohne in einem Neubaugebiet.
Ich würde sehr gern alles tun, um DT, die Letung ganz zu kündigen, so dass ich keine Grunggebühr an DT zahlen muss.
Vielleicht können Sie mir einen guten Rat geben...
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort!

Ach so! Außerdem habe ich nur Satelliten-Fernseher mit "4 Empfängern." an der Schüssel.
Mit anderen Worten, ich habe kein Kabel - Fernseher. :roll:
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort!

Einen Moment bitte! :)
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort!

Dazu: DSL ist mir nicht ganz so wichtig!
Das Wesentliche ist, dass ich ins Internet ohne Festnetz "günstig" "rein kann". :(
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ alex_kom:

kleiner Tip: man kann seine Beiträge auch editieren ...
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die Verfügbarkeit unter www.broadnet.de
und www.qsc.de getestet. Daraufhin kam raus: "Die Adresse konnte nicht gefunden werden." Aber als ich das bei Arcor gemacht hatte, war die Verfügbarkeit da. Nur es ging aus technischen Gründen nicht.
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Tja, Alex, da sieht es wohl schlecht für Dich aus... :roll:

Aber kannst auch mal anrufen bei QSC und Broadnet, manchmal wissen die am Telefon mehr als die Webseite.
 

alex_kom

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort!

Danke!
Mit freundlichen Grüßen: alex_kom :lol:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,332
Beiträge
2,021,238
Mitglieder
349,880
Neuestes Mitglied
Jupsi99