.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe bei wechsel auf KOMPLETT

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von bacaman, 23 Jan. 2009.

  1. bacaman

    bacaman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach, wir haben einen Anruf vom netten 1und1 Callcenter bekommen, ob wir denn nicht T-online ISDN kündigen wollen und das ganze über 1und1 laufen lassen wollen, da würden wir sogar ~30¤ im Monat sparen. So weit so gut. Jetzt kam ein Brief mit neuem Startcode den wir in die FB eingeben sollten, meine Frage ist jetzt:

    muss ich irgendwas umstecken dazu ?

    Bisher hängt im Keller:
    -Splitter
    -NTBBA
    -Fritzbox 7170

    Splitter und NTBBA miteinander verbunden, vom NTBBA geht das Lan-Kabel in die FB.

    Sehe ich das richtig, dass ich das Telefonkabel, dass in den Splitter unten reingeht, nach codeingabe, in die S0-Buchse an der FB stecke ?
     
  2. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Im Prinzip nein, aber nach der Umstellung kannst Du Splitter und NTBA abbauen. Spart dann ein wenig Dämpfung.
    Bis zur Umstellung brauchst Du ja noch die ISDN Verbindung.
     
  3. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ne das siehst Du falsch. In die S0 Buchse der Fritzbox kommt nur ein ISDN Telefon oder TK-Anlage.

    Im Grunde musst Du gar nichts ändern. Den Splitter kann man rausnehmen, muss man aber nicht und vor allem ist zu klären, ob die Umschaltung und Portierung überhaupt schon erfolgt. Dazu bekommt man eigentlich von T-Com einen Brief wo sie die Kündigung bedauern usw. Hast Du denn einen Schalttermin bekommen?
     
  4. bacaman

    bacaman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein, nur den brief von 1und1, mit dem neuen zugangscode, und dass ich die fb resetten soll. ist das notwendig ? dann muss ich alle portfreigaben neu einrichten. und wlangeräte.
     
  5. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Man sollte es machen, denn ohne die Einrichtung über den Startcode, lässt 1&1 bei Tarifwechslern den Anschluss nicht umschalten.
     
  6. bacaman

    bacaman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @karpe

    wenn ich splitter und ntbba abbaue, wo schließe ich dann meine telefone an, wenn nicht an s0 an der fb ? an Fon0 ?
     
  7. 888

    888 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich hab da ein Kabel von der Fritzbox zum NTBA gelegt, und vom NTBA ist ins Haus SO-Bus Netz.
     
  8. bacaman

    bacaman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen dank an alle