.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe beim Flashen der Eumex 300 IP zur Fritz!Box?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von helmutbla, 19 Feb. 2006.

  1. helmutbla

    helmutbla Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mir jemand meine Eumex 300 IP zur Fritz Box umflaschen?
    Leider habe ich keine Ahnung von Linux und möchte mich ehrlich gesagt auch nicht reinarbeiten da ich sonst keine Verwendung für Linux habe.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß aus dem wilden Süden
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,111
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ich habe den Titel geändert. Wenn Du eine Frage im Titel anfängst und im Beitrag weiterführst, versteht niemand die Überschrift.

    Zu Deinem Problem:
    Der danisahne mod ist der einfachste Weg, aus der Eumex eine Fritz!Box Fon zu machen:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=85371

    Mit der Anleitung von danisahne ist es wirklich sehr einfach und Du brauchst auch kein Linux, nur Cygwin (läuft auf Windows).

    Ich würde Dir schon dazu raten, Dich selbst kurz damit zu beschäftigen, wie es geht. Dann bist Du bei Firmware-Updates und anderen Problemen nicht immer auf Hilfe angewiesen.

    Hier mal die Anleitung "HOWTO - Firmware mit Cygwin erstellen" von danisahne:
    Zu Punkt 3 als Ergänzung:
    Wenn der mod mit Windows runtergeladen wird, speichert man ihn am besten im Heimatverzeichnis von cygwin. Das ist bei der Standardinstallation C:\cygwin\home\Benutzername.
    Dann Cygwin starten (man befindet sich dann sofort im home-Verzeichnis) und mit "tar -xjf ds-x.y.tar.bz2" weiter machen. x und y muss natürlich ersetzt werden, je nachdem wie die aktuelle Programmversion des Mods heißt.

    Nach dem Aufruf von "make menuconfig" (Punkt 4) siehst Du ein komfortables Menü, wo Du nur als Typ "300 IP als Fon" auswählen musst. Wenn Du sonst keine Modifikationen haben möchtest, wählst Du alle anderen Menüpunkte ab.

    Der Rest erledigt sich fast von alleine und Du bekommst ein fertiges Image für Deine Box.