.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Hilfe FritzBox 7390 Call & Surf via Funk pasender HSDPA USB Stick

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Master001, 25 Sep. 2011.

  1. Master001

    Master001 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe eine FritzBox 7390 einen E161 HSDPA Stick.
    Wenn ich den Stick in die Box stecke wird er erkannt das Internet wird auch aufgebaut laut Box.

    Aber ich kann mit dem Stick nicht Surfen es werden keine Webseiten angezeigt wenn ich den Speedport HSPA an Lan1 anschließe funktioniert es.

    Bevor die Fragen kommen ja APN ist auf internet.home
    Benutzer und Passwort versuch mit gar nichts und mit Benutzer t-mobile so wie in den Speedport es geht nichts die Verbindung wird aufgebaut aber ich kann nicht Surfen nur mit dem Speedport.

    Den Speedport möchte ich aber nicht einsetzen weil er kein dyndns kann.

    Weiß einer mit welchem USB Stick das Funktioniert?
     
  2. Master001

    Master001 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hat den keiner Call & Surf via Funk mit einer Fritzbox und USB Stick am laufen?
     
  3. pink99panther

    pink99panther Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Master001,

    Bitte nicht drauf festnageln! In irgendeinem Forum gefunden und wieder vergessen wo es stand.

    Telekom sperrt Fremdhardware "noch" aus.
    Soll ab Oktober geöffnet werden.
    Bei LTE hat es angeblich schon einer geschafft mit der Fritze und 'nem Surfstick.
    Ich werd's auch ende des Monats nochmal testen.

    Gruß
    pink99panther
     
  4. yagi96

    yagi96 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. peter999

    peter999 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Franken
    Hallo,
    ich hatte auf Grund der Verzögerung meiner VDSL-Schaltung durch die Telekom das Problem, entweder 2 Wochen zu warten oder per Mobilfunk den Zugang zu schalten. Das hat problemlos mit einer Reihe von Sticks geklappt, ein Stick von Huawei über Fonic, ein Stick von Yesss.At (ebenfalls Huawei). Allerdings habe ich nur per O2 verbunden, da ich mit der Telekom absolut (siehe ersten Satz) seit Jahren nichts am Hut habe, das hat problemlos funktioniert. Nur mein Nokia Stick CS-19 (der soll kompatibel zum CS-15) sein, wurde von der Fritzbox nicht aktzeptiert, obwohl der CS 15 in der Liste steht. Nur VoIP ging nicht, da O2 shared IP nach außen und intern eine private IP 10.x.x.x schaltet und damit kommt die Fritz per VoIP nicht klar.
    Alle Sticks sind nicht durch irgend einen Provider versaut, also unlocked...