Hochrüstung eines OpenStage per FTP

LediesH2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
1,636
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
0
Da ich auch hier schon oft um Hilfe gebeten wurde eine Anleitung bzw. Erklärung wie ein OpenStage hochgerüstet wird. Bitte auchhier keine Anfragen stellen, ob ich die Software zuschicken kann, denn das kann oder besser darf ich nicht.

Was brauch ich. Zunächst mal die Software, welche das Gerät bekommen soll.
20er und 40er sowie 60/80 haben die gleiche Software, so das es eigentlich nur 2 Versionen gibt. Diese heißt z.B OS_80_SIP_V1_R5_11_0.img
Was man noch brauch ist einen FTP-Server. Ich kann z.B. den 3Com- FTP empfehlen weil er einfach zu bedienen ist. Er heißt zwar 3Com-TFTP kann aber beides. Einmal googeln und ihr habt ihn.
Dort richtet man ein neues Profil ein mit einem Benutzernamen(beispielsweise OS6080) und setzt ein Passwort dafür sowie den Pfad wo euer Image liegt. Seht ihr unten in den Screenshots. Die eventuelle aktive Firewall auf dem PC wo der Server läuft sollte man entweder dementsprechend konfigurieren oder für den Moment der Updaterei deaktivieren.
Dann noch das Phone entsprechend dem Screenshot konfigurieren. Wenn alles richtig ist sollte das Phone im Display mit einem Laufbalken den Transfer anzeigen. Ab hier gilt warten!!!. Das dauert seine Zeit je nach Gerätetyp.

Hinweis.
Bei Update welche einen Versionssprung beinhalten, also V1 auf V2 oder umgekehrt, immer das Phone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Rüstet man HFA auf SIP oder umgekehrt passiert das sowieso.

Gruß
Stefan
 

Anhänge

m_koenig

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hierzu noch ein wichtiger Hinweis!

Bei OpenStage 40 mit Firmware V1 R2.2.63 (Auslieferung bis Jan 2008 ) oder früher kann es beim Update zu Problemen kommen. Erstens ist HTTPS in diesen Releases zwar auswählbar, aber nicht implementiert, zweites gibt es mit einigen frei verfügbaren FTP Servern Probleme (Nicht unterstütztes FTP SIZE), drittens gibt es auch mit ordentlichen FTP Servern Fälle, in denen das Update per FTP fehlschlägt. Hier hilft nur ein Netboot Reset des Telefons.

Viele Grüsse,
M_Koenig
 

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei einem Update mit einer älteren Firmware wie zb. V1 R2.2.63 sollte man ein zwischenupdate auf die V1R2.8.9 machen.
Da sonst das Update mit einer extrem hohen warscheinlichkeit fehlschlägt.
Ab der V1R2.8.9 ist die warscheinlichkeit deutlich höher das das Update auf neuere Versionen funktioniert.
Grund dafür ist ein verändertes komprimierungsverfahren.
 

LediesH2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
1,636
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
0
OT ein
Moin,moin.
Ich möchte mich mal kurz bedanken, dass Ihr den Thread mit wichtigen Infos bereichert. Es kann halt nicht jeder alles Wissen, und so vermeiden wir Bauchlandungen der User.
OT aus

Gruß
Stefan
 

DrFrankNFurter

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Klasse Anleitung - beim FTP Pfad hat bei mir der / funktioniert - wäre auch besser in den Screenshots zu sehen ;-)
 

LediesH2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
1,636
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
0
Danke, aber dafür steht ja extra ein Hinweistext daneben. Wer das immer noch übersieht dem kann ich auch nicht mehr helfen ;)

Gruß
Stefan
 

FCoh

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi

Was ist mit dem / gemeint?

Da steht nur was von einem Punkt.

Es kommt immer der Fehler im FTP Server : 501 Invalid or missing parameters

Kann mir einer helfen?

Gruß Frank
 

LediesH2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
1,636
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
0
Sicher. Dann häng doch mal bitte den Screenshot an von den Einstellungen des ftp sowie den Einstellungen im Phone.
 

FCoh

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Stefan Danke für die Hilfe.

Ich versuche das mal.

Ich hoffe das kann man Lesen
 

Anhänge

LediesH2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
1,636
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
0
Sieht soweit gut aus, ich nehmen an da wo "test" steht, steht normalerweise der Imagename. Nimm mal den Haken "use default" raus, sonst nimmt der die manuellen Parameter gar nicht.
 

FCoh

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke!

Hi Stefan!

Danke es klappt.
 

securiti

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Hallo,

man kann auch über den Speicher ( USB-Stick oder Festplatte) der Fritzbox, das Telefon hochrüsten.

Dazu Trägt man in das Telefon folgende Daten, wie im Bild 1 ein.

Um den FTP path herauszufinden kann man sich FireFtp behelfen und wie in Bild 2 gezeigt die die Adresse eintragen.

Download starten und die Firmware wird aufgespielt.

Hat bei mir super geklappt.

Gruß
Oliver
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

PaulZ123

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

es ist zwar schon ein wenig her, dass hier was gepostet wurde, aber ich möchte dennoch mein Glück versuchen.

Ich habe die Anleitungen mit 3Com FTP und mit der FritzBox probiert, aber in beiden Fällen den gleichen Fehler. Wenn ich auf "start download" und submit klicke, dann seh ich auf meinem Telefon für einen kurzen Augenblick einen Ladebalken, erhalte jedoch in der Web Oberfläche des OS60 die Fehlermeldung "Transfer failed".

(Beim Versuch es via 3Com FTP vom PC zu laden, lief der Balken länger durch. Aber nur, weil meine Firewall 3Com geblockt hat. Als ich das Popupfenster meiner Firewall beantwortet habe und damit die Firewall für 3Com FTP geöffnet habe, brach der Vorgang wieder ab)

Unbenannt.png

Ich möchte mein OpenStage 60 SIP von Version V1 R4.21.0 auf V2 R0.30.0 (von http://wiki.starface.de/index.php/Siemens_OpenStage_60) hochrüsten.

Hat jemand eine Idee? Liegt es vielleicht an der Firmware Version von starface?
 

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hört sich stark danach an, als wenn das Telefon nicht auf das angegebene Image zugreifen kann, weil der Pfad nicht passt.

Am besten mal in die Syslog-Datei des Telefones reinschauen. Das könnte der erste Schritt zur Erkennung des Grundes sein ;)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,038
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
Es ist zwar nicht die neueste, aber natürlich ist das eine eigene Firmware, was sollte es sonst sein?
 

PaulZ123

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...wenn es nur um ein Telefon geht würde ich die Methode über USB Stick nutzen.
Das habe ich auhc schon versucht, aber leider keine Anleitung dafür gefunden.
Ich habe gelesen, dass die Imagedatei als Binärdatei auf den Stick muss. Bin aber momentan damit überfordert die img Datei als Binärdatei auf den Stick zu bekommen :-/
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,038
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63

PaulZ123

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, habe ich :-D

Aber das Telefon blieb völlig unbeeindruckt vom USB Stick. Muss ich die Installation dann noch manuell starten?
 

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Soweit ich weiß wird das Update per USB nur für OpenStage TDM unterstützt. Für SIP gab es mal das Updater Tool, welches aber schon seit längerer Zeit nicht mehr verfügbar ist ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,323
Beiträge
2,032,824
Mitglieder
351,888
Neuestes Mitglied
NeoToxin