.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HT-486 mit Netgear MR814V2

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von weeze, 9 Okt. 2004.

  1. weeze

    weeze Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe ein HT-486 mit einem Netgear 814V2 W-LAN-Router. Der Adapter ist hinter dem Router angeschlossen, da ich es trotz aller empfohlenen Einstellungshinweise (Router-Firewall deaktivieren, UPnP an- & ausschalten, DMZ konfigurieren) nicht geschafft habe, meinen Netgear-Router hinter dem HT-486 anzuschliessen.
    So nutze ich das HT-486 als Client, was auch funktioniert - allerdings habe ich Probleme beim raustelefonieren.
    Ob ich die B-Seite höre oder nicht, hängt davon ab, wann die Kontrollleuchte nach dem Abheben angeht. Wenn sie sofort angeht, klingelt es zwar bei dem Angerufenen, aber ich höre kein Klingelton. Wenn sie ungefähr drei Sekunden nach dem Abheben angeht, kann ich problemlos telefonieren.
    Allerdings muss ich es vier, fünf Mal probieren, bis die Kontrolllampe entsprechend leuchtet.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Netgear MR814V2-Router? Im Forum habe ich dazu keinen Eintrag gefunden.
    Vielleicht weiß ja auch jemand Rat, wie ich das HT-486 als Router konfigurieren muss. Ich habe wirklich alles probiert, was man laut Sipgate-FAQ einstellen kann.