.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ich höre ständig meine eigene Wartemelodie

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von Tippfehler, 29 Sep. 2008.

  1. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,103
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    #1 Tippfehler, 29 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30 Sep. 2008
    Hallo,
    ich hoffe, dass mir Jemand weiterhelfen kann.
    Wenn ich Jemanden Anrufe, höre ich in 50 % der Fälle meine eigene Wartemelodie (MoH) anstelle des Rufzeichens. T oder t und natürlich m sind im Dial-Befehl nicht vorhanden.
    Hat Asterisk 1.4 hier einen bekannten Fehler oder habe ich etwas falsch eingestellt? Im Internet habe ich dazu bisher nichts gefunden.
    Mit der Version 1.2 war mir das nicht aufgefallen.
     
  2. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dein MOH ist doch bestimmt unterhaltsamer als der langweilige dialtone ;)

    Eigentlich wird MOH statt des Dialtones nur verwendet, wenn beim Dial-Command die Option "m" verwendet wird.
    Code:
    m: Provide Music on Hold to the calling party until the called channel answers. 
    This is mutually exclusive with option 'r', obviously. 
    Use m(class) to specify a class for the music on hold.