.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ideen für Modifikationen der neuen 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von voipalex, 14 Apr. 2005.

  1. voipalex

    voipalex Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da man inzwischen auch per telnet auf die neue Box kommt und sie auch zu einer ATA Version modifizieren kann, habe ich mir über weitere Modifikationen Gedanken gemacht. Besonders interessant ist, dass 2 LAN Schnittstellen vorhanden sind (eth0, eth1).

    Ich würde gerne die Box als ATA und gleichzeitig als WLAN Access Point nutzen. Dabei sollen die Netze aber vollkommen voneinander getrennt sein.

    Meine Vorstellung sieht etwa so:
    - eth0 und tiwlan0 werden gebridged. eth0 wird mit meinem Linux-Router (fli4l) verbunden, der eine extra Netzwerkkarte fürs WLAN bekommt und die Verbindung über dieses Interface mit PPTP oder IPSEC verschlüsselt.
    Layer3, also das IP Protokoll soll für diese Bridge vollkommen deaktiviert werden und der Linux-Router die Aufgabe eines DHCP-Servers übernehmen

    - eth1 der 7050 bekommt eine IP-Konfiguration, damit die Box als ATA arbeiten kann. eth1 wird mit einem Switch verbunden, der u.a. mit einer weiteren NIC des fli4l verbunden ist.

    Problem dabei
    Ich weiß bisher nicht, wie ich einerseits die Bridge Funktion für die 2 Interfaces aktiviere aber gleichzeitig eine normale IP-Konfiguration für eth1 einstelle.

    Gibt es eine Einstellung für ethmode in der ar7.cfg, die beides gleichzeitig erlaubt?
     
  2. enrik

    enrik Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Probier mal folgendes:

    - ethmode = ethmode_bridge unverändert lassen
    - eth1 aus der liste interfaces = "..." bei "lan" entfernen
    - in rc.user ein "ifconfig eth1 <ip>; ifconfig lan 0.0.0.0" schreiben. ob DHCP client für eth1 geht, weiss ich nicht.

    Gruß,
    Enrik