Inet flat und Iphone tauschen

rene2000

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2005
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi,

ich habe in meinem ersten Wohnsitz einen 1und1 Anschluss mit Inet und IP Flat.
In meinem 2. Wohnsitz das gleiche von Freenet.

Leider brauche ich bei meinem 2. Wohnsitz mehrere Rufnummer welche ich nur bei 1und1 habe.

Kann ich diese jetzt einfach tauschen?

Ich glaube nicht, dass das so einfach geht, da die telefonnummer am ersten wohnsitz ja auch die Vorwahl des ersten wohnsitzes haben, oder habt ihr eine andere Lösung parat?
 

voulse

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die 1&1 VoIP-Nummern kannst du dich auch bei deinem 2.Wohnsitz nutzen.
 

rene2000

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2005
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so wie ich gerade von der technik bei 1und1 mitbekommen habe, geht dies nicht.

Ist das ein erfahrungswert von dir oder geschätzt?
 

voulse

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht habe ich dich ja falsch verstanden.
Willst du an dienem 2.Wohnsitz eine VoIP-Nummer mit der Vorwahl des 2.Wohnsitzes nutzen ?
Bei 1&1 bekommst du zusätzliche Rufnummern immer nur zu der Vorwahl des Wohnsitzes der bei 1&1 registriert ist.
Am 2.Wohnsitz kannst du aber eine VoIP-Nummer mit der Vorwahl deines 1.Wohnsitzes nutzen, da macht 1&1 doch auch Werbung, dass die VoIP-Nummern weltweit nutzbar sind.
 

Base

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da muss ich jetzt auch mal was fragen. Also würde auch folgendes Szenario gehen?

Meine Freudin ist z.Z. in Schweden. Sie hat dort ein Laptop und Internetzugang. Sie könnte sich jetzt also ein VoIp-Programm installieren und ich könnte ihr dann eine Nummer mit Passwort von hier aus Dt. geben?

1. Geht das wirklich?
2. Was kostet ein Anruf zu ihr?
3. Was kostet ein Anruf von ihr?
4. Sie ist dann ganz normal unter der Nummer erreichbar? Also es klingelt dann bei ihr wenn der Rechner an ist?
 

TheMagicman

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2006
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Base:

1. Ja geht wirklich
2. Nix
3. Nur die Internetkosten falls sie keine Inet-Flat hat, ansonsten auch nix
4. Exakt, das Softphone klingelt dann. Sie könnte auch ein VoIP Telefon kaufen es an den Router anschließen und dieses würde dann, richtig konfiguriert klingeln.
 

Base

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke das ist ja gar nicht mal so schlecht.

Sie würde also nichts bezahlen, wenn sie von Schweden nach Dt. ins Festnetz telefoniert? Da greift also auch die Phone Flat?

Welches VoIp Programm wäre da für den Rechner zu empfehlen?
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Interne Gespräche, also innerhalb des UI-Netzes, sind kostenlos. Ganz anders sieht es jedoch mit der Einwahl in das deutsche Festnetz aus. Die Telefonflat darf nur in dem Haushalt benutzt werden, wo auch der DSL-Anschluss von 1&1 geschaltet ist. Meine Programmempfehlung: web.de
 

Base

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und was würde das jetzt bedeuten, wenn sie aus dem Ausland nach Dt....

1.... in das Festnetz telefoniert (zu nicht 1und1 Anschlüßen)
2.... in das Handynetz telefoniert?

Danke!
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ganz einfach: es kostet Geld (mit web.de). Oder sie benutzt einen der Betamax-Klone. Dann ist es kostenlos. Handygespräche gibt es aber auch dort nicht gratis.
 

Base

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na das ist klar das es was kostet.

Aber kostet es extra wegen Ausland oder bezahlt sie nur den 1ct/min wenn sie ins Festnetz telefoniert. Und beim Handy halt diese ca. 25ct/min?
 

manowar

Mitglied
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Von wo aus man telefoniert ist unerheblich. Und bei webcalldirekt kostet ein Handygespräch nur 10 cent, nicht 25
 

Base

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also werden dann nur die ganz normalen Einheiten berechnet. Gut. Handytelefonate kommen eh nicht in Frage (war nur aus Interesse).
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, ist das Kapern dieses Threads mit der Zwischenfrage nun beendet? ;)

Zurück zum Thema:

rene2000, du kannst die 1u1-Nummern natürlich auch an deinem 2ten Wohnsitz nutzen. Allerdings nur mit der Vorwahl des 1ten Wohnsitzes.
"Tauschen" kannst du da natürlich nichts!
 

rene2000

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2005
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es geht mir ja darum: kann ich meinen 1und1 Zugang meines 1. Wohnsitz an meinem 2. Wohnsitz nutzen?

Und hier wurde mir von 1und1 gesagt, dass das anscheinend nicht ginge...
 

Base

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Den zugang (sprich DSL) wirst du dort nicht benutzen können.

Du kannst aber deine Telefonummer am anderen Wohnsitz benutzen. Wenn es sogar aus dem Ausland gehen sollte (siehe die Antwort auf meine Fragen), dann sollte das ja auch innerhalb von Deutschland gehen.
 
B

beckmann

Guest
Ja das geht. Sipdaten eintragen und es ausprobieren, sollte aber keine Probleme geben, ich habe das neulich auch im Urlaub benutzt (allerdings mit GMX).

Edit: Die DSL Zugangsdaten würde ich nur nicht nutzen, denn das kann teuer werden. VOIP geht...
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
rene2000 schrieb:
es geht mir ja darum: kann ich meinen 1und1 Zugang meines 1. Wohnsitz an meinem 2. Wohnsitz nutzen?...
Nicht wirklich, oder?
Du willst doch lediglich deine 1u1 Telefonie am 2ten Wohnsitz nutzen!

Und das geht! (auch über freenet-DSL oder sonstiges!)
 
B

beckmann

Guest
Erkläre einfach noch mal genau was du jetzt möchtest:
  • Telefonnummer von Ort A am Ort B benutzen
  • DSL Einwahldaten von A in B benutzen
  • Telefon und DSL Daten von A in B benutzen

Das erste geht, das zweite und dritte geht zwar technisch kann aber sehr teuer werden, Theme Zweiteinwahl mit DSL Daten.
 

rene2000

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2005
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ah ok.

Mir gehts eigentlich hauptsächlich um die 1und1 VIOP Nummern. Die will ich mit meiner AVM Fritzbox nutzen. ( Also Telefon reinstöpseln und telefonieren)Und das geht?? WEnn ja wie?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,018
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
al3azef