.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] FRITZ.Box_WLAN_Repeater_DVB_C.133.06.51 vom 16.08.2016

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Scary674, 16 Aug. 2016.

  1. Scary674

    Scary674 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Für den Repeater wurde mir eben eine neue Firmware gemeldet.

     
  2. thghh

    thghh Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2008
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #2 thghh, 16 Aug. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 16 Aug. 2016
    Die xxx.06.51 gibt es nun auch für den 1750E Repeater
     
  3. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,559
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
  4. Robert T-Online

    Robert T-Online Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2016
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Marl, Nahbereichsopfer
    #4 Robert T-Online, 17 Aug. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 1 Okt. 2017
  5. voodoobaby

    voodoobaby Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    bei mir nicht dieses " Phänomen "
     
  6. Fritzbox_7390

    Fritzbox_7390 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Fritzbox_7390, 18 Aug. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 18 Aug. 2016
    bei mir auch nicht, leg dir nahe das Ding umzutauschen.

    Bei mir läuft es gefühlt mit dieser Version Richtig gut. Keine Ausetzer mehr groß im TV bereich. Wlan Verbindung (Ich surf nicht darüber) scheint Stabil. Bekomme keine beschwerden mehr. Laufen bis zu 6 bis 10 Geräte (Kinder(Familie)) drüber Plus TV. Lasse keine Handy´s auf die 7490 ;) das muss der Repeater bei mir machen.

    Dazu sag ich aber auch folgendes ich benutze ihn im Crossband Repeating. Seit dem Null Probleme im TV bereich.
    Und man sollte im Empfang erfahrungsmässig schon an die 8 herankommen bei Signalstärke alles unter 7,5 ist schon schlecht. um so schneller muss das Gerät sein wo Fritz-TV drauf läuft um die Fehler zu Korregieren. Hab jetzt das Samsung Galaxy Tab E mit 1,4Ghz Quad Haupsächlich in der Küche wo Fritz TV App drauf läuft am Laufen. Auch hier meine Erfahrung, alles draunter ist Grenzwertig. Also ein Galaxy Tab 2 ist dafür zu Langsam (meins damals mit 1,2 bis 1,3Ghz (übertaktet) 2 Kerne) . Geht zwar aber hin und wieder mit vielen Aussetzer. Man kann aber den PC mit VLC oder Kodi als Referenz nehmen und sehen was der zum vergleich zum Handy schafft, wenn man sich unsicher ist ob mein Handy dafür zu gebrauchen ist. Wenn da das Bild ohne Ausetzer ist kann es nicht am Empfang liegen.

    Der SNR ist auch Wichtig der sollte so bei 35 bis 36 liegen, der ist für die Kanaltrennung zuständig. Ansonsten habt ihr zuviel Rauschen im Empfang. Wenn ich jetzt nicht was vertauscht habe. Hab das auch nicht immer auf dem Schirm. Ein Verstärker bringt keinen verbesserten SNR, der kann dadurch sogar schlechter werden, also besser auf Gute Kabel (Abgeschirmt) und Gute Verbindung der Kabel Achten. Und nicht zu Lang zum Repeater. Manche Kabel und Kupplungen (Weichen) schlucken einiges an db, steht aber meistens auch drauf. Da kann aber auch nicht generell sagen Teuer gleich gut. (Bitte keine Kabel vom Flohmarkt (Ex- und Import). Hatte schon ein Kabel vom Flohmarkt da wäre kein Kabel besser gewesen , lol

    Kann man aber Nachlesen bei Allgemeinem TV Empfang. Die DVBC. ist da schon was Pingelich... Hab ihn direkt am Hauptkabel vor den Dosen angeschlossen direkt an der Ersten Verteilerweiche. Kann ja evtl. auch nicht jeder, aber die Empfangsqualtät sollte schon gut sein. Ein TV kann man in Empfangsignalqualität nicht als Refernz nehmen. Die DVB-C brauch da etwas mehr. Und um so besser der Empfang um so langsamer darf das Handy sein ;)

    Bin zwar vom Thema wech.. aber dem ein oder anderen wirds bestimmt helfen.
    Gruß
     
  7. IPSchorsch

    IPSchorsch Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Bodensee
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    Gleiches bei mir. Aber wie schon geschrieben, habe ich den DVB/C durch eine Wetek ersetzt und verwende den Repeater nur noch als Repeater.
     
  8. morenoralfo

    morenoralfo Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2013
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Wijchen
    #8 morenoralfo, 19 Aug. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19 Aug. 2016
    Deine Einlassungen über den erforderlichen Signalpegel kann ich nicht bestätigen. Bei mir läuft alles einwandfrei mit ca. 0 dBmV ("SNR" zwischen 34 und 36 dB). - Mit vlc auf PC über LAN-Brücke keinerlei verlorene/beschädigte Blöcke, auch nicht in HD (ca. 3 Millionen Blöcke -2 Stunden TV ohne Probleme).
    [TABLE="class: zebra"]
    [TR]
    [TD="class: led_green"]Beispiel: [/TD]
    [TD]NPO 1 HD[/TD]
    [TD]368[/TD]
    [TD]Gut[/TD]
    [TD]1.29688[/TD]
    [TD]35.3664[/TD]
    [TD] [TABLE="class: grid"]
    [TR]
    [TD]PC-10-11-12-112[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [/TD]
    [TD] [TABLE="class: grid"]
    [TR]
    [TD]10.11.12.112 [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Codec: H264 - MPEG-4 AVC (part 10) (h264) - Resolutie: 1920x1090 - Bitrate van inhoud: ca. 13.000 kb/s

    Vergleichbares gilt im übrigen für ein Medion/Lenovo tablet P10506 (2,4 GHz) mit vlc (SD und HD) und der Fritz!App TV (nur SD)
    Nur ab und zu gibt es verlorene Blöcke wenn ich durch's Haus laufe.

    Drei Randbedingungen für störungsfreies Streaming über's WLAN:
    1) Signalqualität einwandfrei, 2) WLAN ungestört, 3) mobiles Gerät mit einen entsprechenden HW Decoder (H.264) bzw. genug Rechenpower für mpeg2

    Just my 2 cts

    Im übrigen: Es rauscht zwar, aber nur digitaal und mit "Kanaltrennung" im Bouquet hat das, so weit mir bekannt, nichts zu tun.
    Mal sehen ob ich mir die doch recht schnell erschienene, hoffentlich fehlerbereinigte Version 6.51 heute noch antue.
    Ich bleibe skeptisch nach der bei mir entäuschenden Version 6.50 (siehe dort).

    - - - Aktualisiert - - -

    Gleiches bei mir - aber nur am Anfang wenn der Receiver bzw. die TV-übertragung zum erstenmal startet.
    Weiterhin interessant - das dann auch noch durch andere vorgeschlagen wird das Gerät umzutauschen.

    Bei meinen (WLAN-TV) Problemen mit der Version 6.50 wurde mir eigentlich recht schnell durch den AVM Support vorgeschlagen meinen Repeater ebenfalls umzutauschen (äh - einzuschicken). -
    Ich habe sehr schwer den Eindruck dass es Kompatibilitätsprobleme mit gewissen (unbekannten) HW-Revisionen des DVB-C WLAN-Repeaters und den neueren Firmwares gibt.
    Vielleicht sollte ich mein Gerät doch mal einschicken?
     
  9. tuxedonet

    tuxedonet Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
  10. tester25

    tester25 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2010
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hat jemand seit der Kanalumstellung von Unitymedia NRW bereits einen neuen Sendersuchlauf gestartet? Bei mir dauerte dieser merklich länger als sonst (ca. 15 Minuten statt vorher ca. 5). Außerdem ist es lästig, ständig alle drei Playlists (HD, SD und Radio) einzeln herunterzuladen und manuell zusammenzuführen.

    Das FRITZ!OS 6.90 soll ja laut AVM auch für den Repeater DVB-C kommen. Hoffentlich bessert AVM dann auch an dieser Baustelle nach.

    Der 1750E hat ja bereits 6.91 bekommen – wurde hier das Online-Update angeboten und automatisch installiert? Leider gibt's beim Repeater ja nur die beiden Einstellungsmöglichkeiten
    1. gar keine Updates automatisch installieren
    2. nur wichtige Updates automatisch installieren
    Wäre interessant zu wissen, ob in dem Zuge 6.90/6.91 von AVM als "wichtiges Update" angeboten und somit automatisch installiert wird.
     
  11. Scary674

    Scary674 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Also nach über einem Jahr warten wäre ein Update nicht schlecht
     
  12. H'Sishi

    H'Sishi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Jan. 2007
    Beiträge:
    1,931
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Kassel
    Wie tester25 schon schrieb - es soll kommen. AVM hat das mehrfach bestätigt, auch mir, via Twitter.
     
  13. thghh

    thghh Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2008
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das Problem ist, dass der DVB-C Repeater nicht mehr so viel Speicherplatz hat und deswegen verzögert es sich. Intern wird bei AVM schon die Mesh Version getestet. Hoffentlich kommt die Version bald.
     
  14. Robert T-Online

    Robert T-Online Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2016
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Marl, Nahbereichsopfer
    Hat jemand hier Zugriff auf diese "interne" Version ?
    Also jetzt ohne Jochen oder Schalker Erwin. ;)
     
  15. v!king

    v!king Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2015
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    HNNVER
    #15 v!king, 30 Sep. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30 Sep. 2017
    Guten abend Jungs, hab hier eine kurze Frage und zwar im Schlafzimmer habe ich SamsungTv. Leider kein TV Empfang da, dvbt jetzt aus ist.
    Wohnzimmer ist mit kabel TV.
    Kann ich mit einem avm dvbc repeater dann TV schauen ?
     
  16. H'Sishi

    H'Sishi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Jan. 2007
    Beiträge:
    1,931
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Kassel
    Wenn der TV ein SmartTV ist, eventuell ja, besonders wenn man auf diesem die AVM TV-App installieren kann. Ich weiß leider nicht, ob der Repeater nur über die Playlists die TV-Programme streamen kann oder ob man auch auf anderem Weg ein TV-Programm auswählen und abspielen kann.

    Gibt es denn bei Dir, v!king, die Möglichkeit, ein Antennenkabel vom WZ in's SZ zu legen? Dann brauchst Du nur einen T-Adapter (1x in, 2x out) und hast zwei unabhängige TV-Geräte.
     
  17. v!king

    v!king Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2015
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    HNNVER
    Danke für deine schnelle Antwort. Ja TV hat smart hub ... Über develop Admin kann man selbst erstellte apps installieren.. Es gibt ja die Möglichkeiten auch IPTV Zuschaue. Leider wollen alle Anbieter nun etwas Geld dafür. Zatto TV zB. Nun auch ab 1 Oktober. Über die APP ottplayer kann man eine m3u8 IPTV Liste tv schauen ... Da finde ich leider keine viele Server down.
    Kabel verlegen ist leider unmöglich da brauche ich hier 50meter kabel und quer durch ganze Wohnung. :(

    Nur über DVB t 2 mit Bezahlung wäre kabel salat frei ... Ojee
     
  18. tuxedonet

    tuxedonet Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    @v!king
    die DVB-C Streams (TV, Radio) können auch mit üblichen RTSP-URLs gestreamt im lokalen Netz werden
    rtsp://dvb-c.fritz.box:554/?freq=362,xxx
    ansonsten geht natürlich Browser mit Zugriff auf Web-IF des DVB-C Repeaters oder AVM Fritz!TV App für Android oder iPAD.
     
    v!king gefällt das.
  19. v!king

    v!king Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2015
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    HNNVER
    ich habe hier in forum nun einige tipps gelesen , ich werde eine android tv box besorgen müssen.. die mit kodi läuft oder vlc player...

    oder Raspberry Pi3 mit kodi und AVM DVBc repeater :)
    dann hat sich es erledigt danke an alle!
     
  20. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    11,035
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    63
    Moin

    Oder für €40 einen FireTV Stick 2 besorgen und mit Kodi beglücken...
    http://aftvhacks.de/fire-tv-downloads/
    ...geht prima über W-LAN und kannst mit der Fernbedienung auch mit Alexa quatschen.