Innovaphone V13 Master als Slave Standby

IPlor

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2010
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

habe zur Zeit einen mir nicht erklärbaren Effekt bei einem Kunden mit V13.
Master/Slave Konzept mit zentraler App Platform. Master in RZ, Slaves an Standorten. Diese registrieren sich über mpls am Master und bekommen von dort Lizenzen und ihre pbx Objekte repliziert. Die Slaves registrieren sich erst am Master und bei dessen Ausfall am Master Standby. Die Telefone und gateways an den Standorten registrieren sich zuerst am Slave und bei dessen Ausfall am Master da kein Slave Standby gewollt war.
nun zu dem Problem:
Bei einem simulierten Ausfall des Slaves sollten sich alle Geräte am Master registrieren. Leider taten dies nur die DECT Sender und AB Gateways. Die Festtelefone und der trunk nicht obwohl von allen Geräten aus der Master per ip und hostname erreichbar war. hat jemand eine Idee was da schief läuft. Frage jetzt erstmal so (ohne traceanhang) in der hoffnung das dies ein schonmal aufgetretener Effekt ist. Liegt es an provisionierten und händisch registrierten geräten? Was mich auch wundert das die umregistrierung der Endgeräte, bei denen die master Registrierung funktioniert, zwischen 5 und 10 Minuten dauert. Das umswitchen zurück auf den Slave geht innerhalb von 20 Sekunden.

Hoffe auf positive Rückmeldung

Wünsche ein schönes Wochenende!
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via