.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

interne Rufumleitung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von balou65, 2 Feb. 2007.

  1. balou65

    balou65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte gerne eine Interne Rufumleitung von Fone1 (analog) auf
    Fone2 (analog) mit einer kurzen Verzögerung einrichten. Wenn an Fone1
    ein externer Anruf eingeht, soll der Anruf nach einer kurzen
    Verzögerung auf Fone2 weitergeleitet werden. Der Hintergrund ist
    folgender: Da ich an Fone2 ein Handtelefon (schnurlos) inkl. AB (ist
    eine Kombibasisstation) habe, welches einen festen Platz im Haus hat
    (Büro) und ich mir zusätzlich ein neues Telefon zugelegt habe
    (Fone1), die Rufnummer aber auf Fone2 belassen will, aber trotzdem
    keine Anrufe verpassen möchte, suche ich die Lösung über die
    interne Rufumleitung.
    Folgendes habe ich schon ausprobiert (leider ohne Erfolg)
    Im Menü : Telefonie/Rufumleitung /neue Rufumleitung
    Zu 1: Alle Anrufe an ?Internet: 9123***?
    Zu 2: umleiten über ?Internet: 9123***?
    Zu 3: Zielrufnummer ?9479***?
    Zu 4: Art der Umleitung: ?Verzögert?
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,162
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Warum machst Du es dann nicht auch über die interne Rufumleitung?

    "Umleiten über" lässt Du leer und leitest an "2" um, so wie hier beschrieben:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=88742

    PS: Willkommen im Forum!
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,714
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo und willkommen im Forum! :)

    Da Du ja intern weiterleiten willst, richte eine verzögerte Weiterleitung ein auf die interne Nummer des Fons (also Fon 1 = 1, Fon 2 = 2, Fon 3 = 3)
    Nichts mit externen MSN und so, denke nicht so kompliziert ;)

    Edit: Upps, da war ich wohl zu spät ;)
     
  4. balou65

    balou65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke

    Danke für eure schnelle Antwort und die Begrüßung.
    Mein Fehler war, das ich die Rufumleitung nicht über Fon1 sondern über die Festnetznummer an Fon1 gemacht habe.
    Also sollte die Rufumleitung wie folgt heißen:
    Alle Anrufe an "Fon1
    Ziehlrufnummer: 2
    Art der Umleitung: individuell so einstellen wie man es haben will
    ;)
    alles andere sollte frei bleiben

    Super es hat geklappt.

    Danke

    Gruß Thomas