IP-Phone an 02-Homebox ?

derMax44

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ist es möglich ein IP-Phone (z.B. Grandstream1610) mit der 02-Homebox zum Telefonieren zu betreiben?

Ich habe die O2-Homebox vom Keller in das Wohnzimmer verlegt und dazu den Hauptanschluss Telefon verlängert. Vom Wohnzimmer aus geht ein LAN-Kabel zurück zum Switch im Keller.
Der Grund hierfür ist, das DSL und WLAN im Wohnzimmer gebraucht wird.

Leider kann ich so an der O2-Homebox keine weiteren Telefone anschließen, weil dorthin keine weiteren Kabel laufen.

Daher kam die Idee ein IP-Phone über LAN-Kabel anzuschließen. Mein Büro befindet sich unter dem Dach, von wo aus mehrere LAN-Kabel in den Keller führen.

Komme leider mit der Konfiguration nicht klar.

Ich wäre Euch für Ratschläge hierzu dankbar!

Viele Grüße
derMax
 

Abuze

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2007
Beiträge
612
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
o2 hat zur Vermeidung von Missbrauch nur eine einzige VoIP-Anmeldung/Nr. vorgesehen. Wenn die Nummer zwangsläufig in der Horrorbox aktiv ist, kann sie nicht in IP-Telefonen genutzt werden. Kann dann zeitweise gehen oder vielleicht auch für abgehende Anrufe, aber sauber ist das dann nicht.
 

nophone

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2007
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Soll dein IP-Phone über den O2 Account telefonieren?
Warum verbindest du kein DECT Telefon mit der Homebox?
Du kannst an Stelle eines Telefons eine alte Fritzbox anschließen. Die 7170 ist billig. Auf Y-Kabel achten. An die Fritzbox kannst du dann weitere Telefone anschließen, per Kabel oder IP.