IP Telefon und Telefonbuch mit ein FritzBox 7490

ChangeAgent

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2016
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Momentan habe ich ein Auerswald Compact 3000 ISDN analog mit mein FB verbunden. Die Auerswald bedient mehreren analogen Telefonen und das funktioniert einwandfrei.

Jetzt überlege ich mir IP Telefonen zuzulegen und die Auerswald in die Rente zu schicken. Ein Grund dafür ist das ich nicht auf das Telefonbuch in der FB zugreifen kann.

Die Frage ist also kann ein IP Telefone das? Und wen ja wie oder wleche? Oder ist da ein anderer Trick?

Danke für eure Hilfe.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,029
Punkte für Reaktionen
325
Punkte
83
Adressbuch auf der FB wirst eher über DECT bekommen, nicht über IP. Kann auch z.B. nen Gigaset oder Speedphone sein.

Sowohl FB kann "Online" Adressbuch (Webdav) als auch manche IP Telefone, als Alternative hintenherum für Adressbuch.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,444
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48
Sagen wir so: Die Unterstützung der Fritzbox für IP-Telefone ist etwas... sagen wir: marginal. Viel mehr als Anrufen und Anrufe entgegennehmen klappt mit IP-Geräten nicht. Insofern ist HabNeFritzbox' Hinweis auf entsprechende DECT-Geräte (direkt an Deiner FB angemeldet) sicher nicht der Verkehrteste.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
143
Punkte
63
Zuletzt bearbeitet:

ChangeAgent

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2016
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
  • Kann ich folgen und scheint eine Lösung zu sein. Hast Du Erfahrung damit?
  • Er schreibt über DECT, ein Gigaset oder Speedphone. DECT ist keine Option für mich. Ich benutze ein Schnurgebundene Headset (telefoniere beruflich vom Homeoffice), und die DECT Signalen sind öfter nicht perfekt. Es muss also ein Schnurgebundene Lösung sein und am liebste ein über Ethernet (Gigabit). Deshalb die SIP Gedanke.
  • Habe ich beantwortet oben.


Freu mich zu eure Gedanken dazu zu hören.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
143
Punkte
63
Hast Du Erfahrung damit?
Du meinst Unify OpenScape CP im Allgemeinen? Hilft dieser Thread …

Ich persönlich mag diese Plattform gar nicht, weil wahnsinnig kompliziert zu bedienen. So sind manche Dinge, die wirklich überall sonst gehen, ohne Deployment-Service (DLS) nicht über das Web-Interface möglich (z.B. TLS-Zertifikate nachladen). Brauchst Du nicht. IPv6 geht für uns normale Menschen ohne fixes Präfix nicht. Brauchst Du nicht. Mehrere VoIP/SIP-Anbieter parallel geht nicht. Brauchst Du nicht. Trotzdem halte ich diese Plattform für verkorksten Schund. Aber wenn Du LastRavens Tutorial durcharbeitest, dann hast Du eine solide Konfiguration. Nur würde ich an Deiner Stelle die Auerswald solange nutzen, bis die auseinanderfällt (und man die Anlage auch über eBay nicht mehr nachkaufen kann).

Aktuell ist in eBay eines für 45€, neu bist Du für 70€ dabei. Damit dürfte man nicht zu viel falsch machen. Brauchst dann noch Netzteil oder PoE.
 

ChangeAgent

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2016
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke sonyKatze

Gibt es dann ein weg mit die Auerswald um auf ein zentrales Telefonbuch zuzugreifen?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
143
Punkte
63
Diese Frage würde ich separat im Auerswald-Bereich/Forum stellen.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
143
Punkte
63
Falsch bist Du nirgendwo. Geht nur darum anhand der Überschrift (und dem Foren-Bereich) mehr Attraktion zu gewinnen.
 

ChangeAgent

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2016
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
OK good. kann jemand mir weiter helfen mit ein etwas einfache Lösung?