[Problem] IPTV über FB DVB-C Repeater via VPN langsam, über WAN überhaupt möglich?

Choodi

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

erstmal vielen Dank an alle in diesem Forum für die bisherigen Informationen.

Ich hab bereits das eine oder andere gelernt.


Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

Ziel: Flüssiger IPTV-Stream aus dem Ausland
Problem: IPTV-Stream nicht flüssig

Downstream/Upstream
Ausland: 1gbit/480mbit (Glasfaser)
Inland: 1gbit/50mbit (Vodafonbe Cable)

Topologie und eingesetzte Geräte:
Ausland FB DVB-C Repeater --> LAN --> FB 7590 (FW 7.25) --> VPN (LAN2LAN) über WAN nach Inland --> FB6591 Cable (FW 7.22) --> PC --> VLC

VLC bekommt die vom FB DVB-C Repeater erstellte m3u, z.B.:

EXTM3U #EXTINF:0,EUROPA NOVA #EXTVLCOPT:network-caching=1000 rtsp://192.168.0.47:554/?avm=1&freq=306&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=1&pids=0,16,17,18,20,7000,770,769,771 #EXTINF:0,DM Sat #EXTVLCOPT:network-caching=1000 rtsp://192.168.0.47:554/?avm=1&freq=306&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=1&pids=0,16,17,18,20,2450,2451,2452 ...

Der Stream funktioniert zwar aber sehr langsam/schlecht. Sogar bei SD alle paar Sekunden Artefakte/Hänger, HD natürlich noch Mal um einiges schlimmer

Was ich bisher versucht habe:

1. Für FB 7590 (FW 7.25) & FB6591 Cable (FW 7.22) in der vpn.cfg
phase2ss = "esp-null-sha/ah-no/comp-no/no-pfs"
gesetzt um die Verschlüsselung auszuschalten (brauch ich nicht, da nur Streams darüber laufen)

Ergebnis: VPN wird aufgebaut
Der Ereignismonitor sagt:
IKE SA: DH2/AES-256/SHA2-512 IPsec SA: ESP-NULL/SHA1/LT-3600 wurde erfolgreich hergestellt.

VPN erreicht aber trotzdem nur max. 12mbit (wie mit Verschlüsselung)


2. In der m3u
- die LAN-IP des FB DVB-C Repeaters (192.168.0.47) mit der WAN IPv4 ersetzt (um nicht VPN nutzen zu müssen)
- QoS (192.168.0.47 als Echtzeitanwendung)
- TCP-Port 554 für 192.168.0.47 freigegeben
- UDP-Ports 5000 - 5004 für 192.168.0.47 freigegeben
Quelle für die Idee: https://forum.opnsense.org/index.php?topic=20810.0 (Post von KHE - April 05, 2021, 12:06:03 pm)

Ergebnis:
- kein Stream, jedoch entsprechender Anstieg im Upstream auf FB 7590 (FW 7.25) klar erkennbar (im Online-Monitor als in blauer Farbe als "Echtzeitanwendung")



Prinzipiell ist mir egal ob das Streaming innerhalb der VPN-Verbindung (1.) oder direkt läuft (2.), Hauptsache flüssig! :)

Hat jemand eine Idee warum keine der beiden Varianten so richtig funktioniert?
Wieso wird die VPN-Verbindung trotz phase2ss = "esp-null-sha/ah-no/comp-no/no-pfs" nicht schneller?
Ist ein IPTV-Stream vom FB DVB-C Repeater über WAN überhaupt möglich?

Evtl. habt ihr Erfahrungen mit der Thematik, es selbst gelöst bzw. andere Ansätze dies zu lösen.

Für eure investierte Zeit und eure Antworten bin ich sehr dankbar!
 

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
könnte ein Peering Problem sein?

Versuche mal auf der Seite wo der DVB-C Repeater ist auf einem PC hinter der FritzBox einen FTP Server aufzusetzen.
Dann lade von einem Gerät am anderen Internetzugang mal eine Datei hoch/runter.
Welche Geschwindigkeit erreichst du?

Ist ein IPTV-Stream vom FB DVB-C Repeater über WAN überhaupt möglich?
ich kann es nur für die 6591 direkt beantworten.
Ist auf dieser DVB-C aktiv, so kann auch über VPN von unterwegs TV geschaut werden, solange der Upload und Download eine stabile ausreichende Bandbreite hat.
Schon kleinste Paketverluste sieht man allerdings sofort.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,991
Punkte für Reaktionen
629
Punkte
113
VPN ist einfach langsam, mit etwa 15 Mbit ist vorbei, wobei dass für ein einfachen Stream langen sollte.
 

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
die 6591 kann auf jeden Fall wesentlich mehr, die schafft bei mir die 50 Mbit problemlos.
Lt. Messungen sollte si bis zu 120 Mbit schaffen.

die 7590 ist hingegen sehr langsam mit rund 20-25 Mbit über VPN.
 

Choodi

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
könnte ein Peering Problem sein?

Versuche mal auf der Seite wo der DVB-C Repeater ist auf einem PC hinter der FritzBox einen FTP Server aufzusetzen.
Dann lade von einem Gerät am anderen Internetzugang mal eine Datei hoch/runter.
Welche Geschwindigkeit erreichst du?
Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe dort bereits einen glFTPd-Server (Zugriff nicht via VPN) auf nem RPi2 (LAN) am laufen. Die LAN-Schnittstelle des RPi2 hat ja nur 100mbit.
Ich erreiche max. 10,8MB/s, also ca. 85Mbit/s was m.E. ja vollkommen i.O. ist.

Soll ich mal was im VPN runterladen?
ich kann es nur für die 6591 direkt beantworten.
Ist auf dieser DVB-C aktiv, so kann auch über VPN von unterwegs TV geschaut werden, solange der Upload und Download eine stabile ausreichende Bandbreite hat.
Schon kleinste Paketverluste sieht man allerdings sofort.
Auch HD-Inhalte?

Mich würde interessieren ob man auch ohne VPN irgendwie auf IPTV der FB zugreifen kann...
 

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
könntest mal eine VPN Verbindung auf der 6591 einrichten und die Daten davon auf einem PC oder Smartphone.
Dann solltest du eine wesentlich höhere Geschwindigkeit erreichen.

Läuft HD flüssig?
ich versuche es mal eben zu testen.
Paar hundert MB Datenvolumen habe ich noch auf der SIM Karte.
 
  • Like
Reaktionen: Choodi

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
kam erst jetzt dazu, sorry.

Also ZDF HD bzw. 123tv HD
VPN Verbindugn vom Android Smartphone zur FritzBox 6591 mit aktivem DVB-C.

Smartphone im 4G o2 Netz mit sehr gutem Empfang.
6591 im Vodafone (Kabel Deutschland) Netz mit 1000/50.

TV läuft störungsfrei :)
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via