.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IPTV über WLAN hat funktioniert jetzt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von full_fire, 15 Dez. 2008.

  1. full_fire

    full_fire Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe vdsl25 mit Entertain Paket. Habe das ganze sauber mit 2 Longshine WA5-45 APs gelöst. Erstes AP an Port 3 von w721v und den zweiten AP an den MR300. Das ganze lief wunderbar ca 1 Monat lang. Irgendwan anfang Dezember geht die Box nicht mehr, aufm LCD ist ein rotes Kreuz mit 2 Punkte zu sehen. Der Receiver hat aber IP und kann angepingt werden.

    Folgedes ist mir aufgefallen. Wenn ich die Box an den Router direkt über Kabel anschließe geht das ganze. Schließe ich anschließend wieder an das WLAN an, geht es weiterhin. Also kann über WLAN schön glotzen. Mache ich abends die ganze Anlage stromlos, funktioniert das ganze am nächsten Tag wieder nicht.

    Was mir noch aufgefallen ist, dass aufm Receiver-Display folgendes steht: " Update Herunterladen....." Nach ca 5-10 min erscheint dann das rote Kreuz mit dem 2Punkten. Ich glaube die Telekom hat in Dezember ein Firmware Update gemacht und seit dem zickt das ganze über WLAN.

    Hat sonstwer hier im Forum ähnliche Probleme über WLAN speziell mit Longshine APs?

    Über Feedback diesbezüglich würde mich freuen.
    Grüße
     
  2. moosehead

    moosehead Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist gut möglich, dass Dein Anschluss auf die "Zielnetzarchitektur" umgestellt wurde, da stehen viele Kunden mit gebastelten Alternatven zur T-Home Hardware m Regen.
    Es hat schon seine Gründe, warum man die originalen Geräte bentzen sollte, denn die wurden extra dafür designt und entsprechend geprüft.