ISTEC Türmanager an zweiter Fritzbox

alex12555

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
ich komme irgendwie nicht weiter, kann gut sein das ich eine Blockade habe :)

Ich habe zwei ISDN Fritzboxen hinter einander. An der zweiten hängt seid Jahren der ISTEC Türmanager. Das geht auch problemlos. Ich rufe wenn jemand klingelt mit dem ISTEC Türmanager eine freie offizielle MSN an und es klingeln alle Telefone die sollen an beiden Fritzboxen (soweit ganz normal).

Nun trug es sich leider zu, das irgend ein BananaCard Anbieter durch Zufall eine sehr ähnliche Einwahlnummer raus gegeben hat und sich wirklich ständig Leute verwählen (vornehmlich mitten in der Nacht). Das nervt sehr und außerdem muß man ja mal an eine Zeit ohne ISDN Anschluss denken :)

Da nun aber die zweite Box (wo auch der ISTEC Türmanager hängt) an dem internen Bus der ersten hängt, klingeln eben die Telefone der ersten Box nicht. Mit dem 99999 Trick kann ich nur die internen der zweiten anrufen!

Ob man die zweite Box einfach auch an den Internen ISDN steckt? Ich meine also intern auf intern?? Dann können die Telefone der zweiten zwar nicht mehr nach draußen rufen, das wäre aber nicht ganz so schlimm. hab ich aber noch nicht probiert, ich will ja nix kaputt machen.

Achso, die Boxen sind nur über ISDN und über Wlan miteinander verbunden, nicht über LAN.

Erste Box = 7170
zweite Box = 7050

Jemand eine Idee??

Alex