Kabelmodem => Fritzbox => Fritzbox

Laine79

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

nach 2 Studen probieren komme ich nicht mehr weiter...
Ich habe hinter ein Kabelmodem eine FB 7240 über LAN1 verbunden. Jetzt will ich im 2ten Stock eine alte 2170 sozusagen als Switch betreiben. Leider funktioniert das überhaupt nicht!

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, was ich an der 2170 einstellen muss (Bild der Konfiguration 7240 angehängt).
Danke!
 

Anhänge

F

Feuer-Fritz

Guest
Internetbezug über LAN1, vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitnutzen, an allem FB's feste IP's.....

siehe Screenshot
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Laine79

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Unglaublich, aber es geht! Wer hätte das gedacht, dass man mal NICHTS einstellen muss... Danke schön!
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Laine79 schrieb:
NICHTS einstellen muss...
Nicht ganz, ein evtl. aktiver DHCP-Server muss aus sein. Es darf nur einen (in der beim Provider angemeldeten Box) geben.

Gruß Telefonmännchen
 

Laine79

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Tja... leider komm ich jetzt immer auf die FritzBox zurück, wenn ich irgend eine URL eingebe. Wo genau muss ich den DHCP ausschalten? Danke
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,666
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
In der Fritzbox 2170 bei System -> Netzwerk -> IP-Einstellungen. Dazu Rechner per LAN-Kabel an diese anschließen und alle anderen LAN-Kabel abziehen.
 

Laine79

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
OK, hab ich gemacht. Leider keine Veränderung :(
 

Anhänge

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,666
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Es soll sich ja auch nichts ändern. So ist es in Ordnung. :)
 

Laine79

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das erste mal ging es ja problemlos, aber wenn ich jetzt eine URL in den Browser eingebe, lande ich immer auf dem FritzBox Screen...gibt es dafür eine Erklärung?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,666
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Dann setze die Fritzbox 2170 nochmal auf Werkseinstellungen zurück.
 

Laine79

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bringt leider nichts, keine Verbesserung.
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Kann es sein, dass Du beiden Boxen die gleiche IP zugewiesesen hast? Oder ist die eine Box als Proxy der anderen eingerichtet? Oder hast Du im Browser die FritzBox als Proxy angegeben?

Gruß Telefonmännchen